Menu

alaturka

Die Stadtgeschichte ist seit der Einweihung als „erster deutscher Kriegshafen an der Jade“ am 17. Juni 1869 eng mit der Entstehung und Entwicklung der deutschen Marine verbunden. Die Stadt ist heute der größte Standort der Marine, seit Umsetzung des neuen Bundeswehrstationierungskonzepts 2011 ist Wilhelmshaven der mit Abstand größte Standort der Bundeswehr.
Wilhelmshaven hat den Tiefwasserhafen mit der größten Wassertiefe in Deutschland und ist der größte Erdölumschlaghafen des Landes. 72 % des Rohölumschlags aller deutscher Seehäfen und fast 27 % des deutschen Rohölimports werden über Wilhelmshaven abgewickelt.

Die Kaiser-Wilhelm-Brücke in Wilhelmshaven

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wilhelmshaven
  • Zugriffe: 5329
Kaiser-Wilhelm-Brücke in Wilhelmshaven

Zunächst schon fast wieder vergessen und dann doch in die Erinnerung der Ereignisse auf oder an unseren Routen zurück gekehrt: die Kaiser-Wilhelm-Brücke in Wilhelmshaven.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 418 Gäste und keine Mitglieder online