Menu

alaturka

Budapest liegt an der Donau, die an dieser Stelle das ungarische Mittelgebirge verlässt und in das ungarische Tiefland fließt. Die höchste Erhebung in Budapest ist der zu den Budaer Bergen zählende 527 Meter hohe János-Berg (ungarisch János-hegy).

Weitere Budaer Berge sind der Gellértberg (Gellért-hegy), der Burgberg (Várhegy), der Rosenhügel (Rózsadomb), der Sonnenberg (Naphegy), der Adlerberg (Sashegy), der Martinsberg (Mártonhegy), der Schwabenberg (Svábhegy) und der Széchenyiberg (Széchenyi-hegy). Geotektonisch gesehen liegt die Stadt auf einer Bruchstelle, deshalb ist besonders Buda so reich an Thermalquellen.

Die besten Destinationen für einen Wochenendtrip als Paar

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 128
Die besten Destinationen für einen Wochenendtrip als Paar

Gemeinsam dem Alltag entfliehen und neue Erinnerungen schaffen: Ein Wochenendtrip als Paar kann frische Beziehungen vertiefen oder langjährigen Ehen neuen Schwung verleihen.

Zudem ist er eine willkommene Auszeit vom Stress zwischen Job, Haushalt, Kindern oder anderen Verpflichtungen und macht schlichtweg eine Menge Spaß. Welche also sind die besten Destinationen für Paare?
Wer frisch verliebt ist, fiebert oftmals auf den ersten gemeinsamen Urlaub hin. Er ist die perfekte Probe für die noch junge Beziehung, um zu prüfen, wie gut der oder die Auserwählte wirklich zu einem passt. Bestenfalls festigt er die noch wackelige junge Liebe und sorgt für gemeinsame Erinnerungen, an welche sich das Paar noch in vielen Jahren gerne zurückerinnert. Und auch Verliebte, welche schon seit langer Zeit gemeinsam durchs Leben schreiten und sich vielleicht sogar das Ja-Wort gegeben haben, können von einer regelmäßigen Auszeit vom Alltag nur profitieren. Ein Wochenendtrip kann neuen Schwung in die Beziehung bringen, das anfängliche Kribbeln im Bauch zurückholen oder die Liebe auf eine neue Stufe heben.

Quelle: fotolia.com @Rawpixel.com | #202262375

Öfters mal was Neues erleben

Viele Menschen fahren nur ein- oder zweimal pro Jahr in den Urlaub – wenn überhaupt. Sie fiebern jeden Tag auf die langersehnte Auszeit hin und dann ist sie plötzlich auch ganz schnell wieder vorbei. Wäre es nicht schön, öfters dem Alltag zu entfliehen und das Leben in vollen Zügen zu genießen? Oftmals sind Zeit oder Geld dabei gar nicht so große Probleme, wie auf den ersten Blick angenommen. Sich als Paar bewusst Zeiträume füreinander freizuschaufeln und diese an einem bislang unbekannten Ort zu verbringen, macht nicht nur die Beziehung schöner, sondern bedeutet auch für beide Partner etwas Entspannung und eine Möglichkeit, neue Energien für den Job & Co aufzutanken.
Richtig geplant, kann so ein Wochenendtrip problemlos von Freitagabend bis Sonntagabend, sprich ohne zusätzlichen Urlaubstag, oder über ein verlängertes Wochenende unternommen werden. Wer abseits der Hochsaison reist, kann dabei echte Schnäppchen machen. Wird also im Alltag an der einen oder anderen Ecke spart, ist so ein Kurztrip alle ein bis zwei Monate vielleicht drin!

Tipps für das Wochenende zu zweit

Prinzipiell hat jedes Paar andere Vorlieben: Die einen suchen einen aufregenden Städtetrip mit pulsierendem Nightlife. Die anderen wünschen sich eine entspannte Wellness-Auszeit und wieder andere möchten beim Wandern, Skifahren oder einem anderen Aktivurlaub die Natur erkunden. Schlussendlich müssen also die Verliebten stets selbst entscheiden, wohin es beim nächsten Wochenendtrip gehen soll.
Wichtig ist nur, dass die Destination nicht zu weit entfernt liegt. Mehr als drei bis vier Stunden An- beziehungsweise Rückreise lohnen sich für den kurzen Zeitraum in der Regel nicht. Wer in der Nähe eines Flughafens wohnt, hat dadurch dennoch einen sehr großen Radius innerhalb von Europa. Doch selbst wenn nicht, gibt es in Deutschland oder dem angrenzenden Ausland zahlreiche tolle Destinationen für einen Kurztrip mit dem Auto, Zug oder Bus. Welche bieten sich also dafür perfekt an?

Paris

Die „Stadt der Liebe“ steht natürlich ganz oben auf der Liste. Jedes Paar sollte irgendwann einmal gemeinsam in die französische Hauptstadt reisen, um zwischen Eiffelturm , Seine und pittoresken Cafés den einmaligen Flair dieser Stadt zu genießen. Wer nicht mit dem Flugzeug oder Auto anreisen möchte, kann den Nachtzug nehmen und somit wertvolle Zeit sowie auch Geld für eine Unterkunft sparen. Vor Ort gibt es allerhand zu sehen:
•    Eiffelturm
•    Arc de Triomphe
•    Louvre
•    Notre Dame
•    Jardin des Tuileries
•    Sacré-Coeur
•    u. v. m.

Die Liste der Must-sees in Paris ist lang, doch wer weniger Sightseeing und mehr Action wünscht – oder das wunderschöne Paris bereits besichtigt hat – kann alternativ auch einen Abstecher in die aufregende Welt von Disneyland machen.

Amsterdam

Die holländische Stadt am Meer hat weit mehr zu bieten als nur die „Coffeeshops“. Gerade Verliebte fühlen sich zwischen den bunten Häusern und den Kanälen im „Venedig der Niederlanden“ besonders wohl und können im beschaulichen Amsterdam eine romantische Zeit verbringen. In den Sommermonaten lädt zudem der Strand von Zandvoort zum Baden ein.

Rügen

Buda-Bild-2.jpgDeutlich beschaulicher geht es auf der Insel Rügen in der deutschen Ostsee zu. Es ist die perfekte Destination für Wellness, doch auch aktive Paare kommen beim Wandern oder Fahrradfahren voll auf ihre Kosten. Im Sommer bieten die Strände eine perfekte Destination für einen kurzen Badeurlaub und die Restaurants verzaubern mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie einem herrlichen Blick auf die Sonnenuntergänge an der Promenade.

Quelle: fotolia.com @ivanko80 | #253606140

 

Barcelona

Wer bereit ist, für den Wochenendtrip ins Flugzeug zu steigen, findet in Barcelona alles, was das Herz begehrt: Badestrände, Kultur, Nightlife, Gastfreundlichkeit und spanische Leckereien – denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Viele Airlines fliegen bereits für weit unter hundert Euro von Deutschland nach Barcelona und auch die Unterkünfte sind hier abseits der Saison günstig zu buchen. Mit seinen warmen Temperaturen schon im Frühjahr ist Barcelona die optimale Flucht aus dem deutschen Winter.

Budapest

Die „Königin der Donau“ ist weniger bekannt und beliebt bei Touristen als Prag – zu Unrecht. Denn in Budapest gibt es allerhand zu entdecken:
•    Neustadt Buda
•    Altstadt Pest
•    Parlamentsgebäude
•    Matthiaskirche
•    Burgpalast
•    Kettenbrücke
•    Ungarische Staatsoper
•    u. v. m.

Zudem bietet Budapest ein reges Nachtleben für feierwütige Paare sowie gleich mehrere Thermalbäder für all jene, die sich eine entspannte Auszeit im warmen Nass wünschen.

Spreewald

Der Spreewald ist ein ebenso unbekanntes Reiseziel, aber eignet sich perfekt für eine romantische Auszeit als Paar. Der farbenprächtige „Märchenwald“ gilt vor allem im Frühling sowie Herbst, aber auch im Winter als atemberaubend schön und lädt zu entspannten Bootstouren, ausgedehnten Wanderungen oder einem köstlichen Picknick ein.

Ungarn - Von der Landnahme der Magyaren bis heute

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 700
Ungarn - Von der Landnahme der Magyaren bis heute

In diesem Jahr war Ungarn Partnerland der CMT in Stuttgart und da auch unsere Zentralbalkanroute durch Ungarn führt, hier sei insbesondere Budapest mit einem Zwischenstopp auf dem Campingplatz Zugligeti Niche Kemping angesprochen, liegt es auf der Hand, sich auch mit der Historie Ungarns ein wenig zu beschäftigen, was wir hiermit tun möchten.

Széchenyi lánchíd - Ketten Brücke über die Donau

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 824
Széchenyi lánchíd - Kettenbrücke über die Donau in Budapest

Schon bei der Erkundung der Standseilbahn Budavari Siklo am Burgberg von Budapest waren uns die mächtigen Pfeiler der Brückenkonstruktion aufgefallen, die hier über die Donau führt. Und vergleichbar der Tower Bridge in London lies die Architektur des Pfeilersystems eine Bauzeit weit vor dem 20. Jahrhundert vermuten.

Mahnmal gegen Faschismus - Schuhe am Donauufer

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 1150
Mahnmal gegen Faschismus - Schuhe am Donauufer

Schon von weitem waren uns die Ansammlungen von Besuchern aufgefallen, die sich am Ostufer der Donau unweit des ungarischen Parlamentsgebäude gebildet hatten und deren Augenmerk deutlich sichtbar dem Boden galt: metallische Schuhe.

Spaziergang über die Margareteninsel von Budapest

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 3354
Spaziergang über die Margareteninsel von Budapest

Unsere Tour durch Budapest hatte uns auch auf die Margareteninsel gebracht, die bekannte Donauinsel im Stadtzentrum der ungarischen Hauptstadt Budapest, die zwischen den beiden Stadthälften Buda und Pest liegt.

Von Wien entlang der Donau nach Budapest

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Budapest
  • Zugriffe: 656
Von Wien entlang der Donau nach Budapest

Nach einigen informativen Tagen auf dem Campingplatz Neue Donau in Wien fuhren wir zunächst entlang des Donaukanals in Richtung ungarische Grenze, wo wir unser Fahrzeug auch in das elektronische Mautsystem anmeldeten.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 554 Gäste und keine Mitglieder online