Menu

Alaturka Portal

Thessalien ist eine historische Landschaft im Norden Griechenlands zwischen Makedonien, Epeiros und Mittelgriechenland. Thessalien war einst das Siedlungsgebiet des Stammes der Thessaloi.
Begrenzt wird es von den Bergzügen des Olympos im Norden, dem Pindos im Westen, dem Othrys im Süden und dem Ossa zum Meer im Osten hin. Dazwischen erstreckt sich die fruchtbare thessalische Ebene. Die Hauptflüsse durch die thessalische Ebene sind der Titarisios und der Pinios.
Trikala: Trikala liegt an derselben Stelle wie einst das homerische Trikka, überragt von einer byzantinischen Festung, die auf einem bewaldeten Hügel über den Resten einer antiken Akropole errichtet wurde. Homer erwähnt die Stadt Trikka als Ursprungsort des Asklepios-Kults. In der Region liegen auch die bekannten Klöster von Meteora!

banner_supporter_ger.jpg

Vrachos Camping in Kastraki bei Meteora

Pilion - Rundfahrt durch geschichtsträchtige Bergdörfer

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 230
Pilion Rundfahrt durch geschichtsträchtige Bergdörfer

Auf dem Pilion befinden sich über 40 Bergdörfer und kleine Küstenstädtchen, die zum Teil auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit blicken können und die heute in den dichten Wäldern manchmal kaum zu erkennen sind.

Tagesausflug nach Volos zur Erkundung der Pilion Bahn

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 257
Tagesausflug nach Volos zur Erkundung der Pilion Bahn

Als eine der Attraktionen in der Region um Volos muss zweifelsohne auch die so genannte Pilionbahn betrachtet werden, die mit einer Spurweite von nur 600 mm zu den wirklich attraktiven Schmalspurbahnen gehört, fast schon eine Modelleisenbahn. Aber dazu später mehr.

Kato Gatzea auf Pelion - Fischerdorf zwischen Oliven

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 384
Kato Gatzea auf Pelion - Fischerdorf zwischen Olivenhainen

Kato Gatzea ist ein kleines Fischerdorf an der Westseite der Halbinsel Pelion, das in der unmittelbaren Umgebung von immens großflächigen Olivenhainen und im Hintergrund von den Ausläufern des Pelion Gebirges umgeben ist.

Meteora - Wanderungen zwischen den Felsen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 873
Meteora - Wanderungen zwischen den hoch aufragenden Felsen

Wandern ist ein herrlicher Natursport, ist entspannend und spannend zugleich, nicht nur wenn die Umgebung Meteora heißt und neben mittelalterlichen Klöstern auch noch herrliche Felslandschaften bietet.

Kastraki / Kalambaka - alter Stadtkern bei Meteora

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 835
Kalambaka - historischer Stadtkern inmitten der Meteora Felsen

Unsere Touren durch die Landschaft um Meteora hatte uns auch nach Kastraki / Kalambaka hinein geführt, einer Kleinstadt mit immerhin 8.330 Einwohnern, die heute touristisch erschlossen, eine Vielzahl an Restaurants, Einkaufs- und Bummelangeboten vermittelt.

Meteora - die Klöster in der Landschaft Kalambaka

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 1453
Meteora - Klöster in berauschender Landschaft Kalambaka

Erste Impressionen zu unserem Besuch der Meteora Klöster hatten wir ja bereits im Blog online gestellt, jetzt folgen weitere Informationen zu dieser wohl einzigartigen Landschaft mit seinen mittelalterlicher Klostergebäuden.

Die Theopetra-Höhle nahe der Meteora Klöster

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Trikala - Thessalien
  • Zugriffe: 1393
Die Theopetra-Höhle nahe der Meteora Klöster

Schon während der ersten Durchfahrt durch die Formationen der Meteora-Felsen sind uns die vielzahligen Höhlen in den Felsen aufgefallen, die teilweise von den Mönchen auch zum eigenständigen Leben oder zur Buße mitbenutzt wurden.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 541 Gäste und keine Mitglieder online