Kent – Kate Bush, Canterbury Tales und Charles Dickens

england kent wind turbines

Im Norden wird die Grafschaft Kent begrenzt durch die Trichtermündung der Themse und die Nordsee, im Süden bilden der Ärmelkanal und die Straße von Dover eine natürliche Grenze. Im Westen grenzt Kent an Surrey und East Sussex.

Der Kontinent, bei gutem Wetter in Sichtweite, war sowohl Handelspartner wie auch Gefährdung durch Invasionen. Entsprechend hatten waren die Häfen Kents, im Mittelalter als Cinque Ports zusammengeschlossen, eine herausgehobene Stellung für alle Herrscher in London, die die Küste neben den Häfen mit zahlreichen Burgen sicherten. Gleichzeitig war Kent mit den alten Kathedralen in Canterbury und Rochester Brückenköpfe für die Verbreitung des Christentums nach Britannien.

Kent hat drei Universitäten: die Canterbury Christ Church University mit mehreren Standorten im Osten der Grafschaft, die University of Kent mit Standorten in Canterbury und Medway, und die University of Greenwich mit Standorten in Woolwich, Eltham und Medway,

Viele Schriftsteller und Künstler haben sich von Kent inspirieren lassen. Canterburys Stellung als religiöses Zentrum führte zu Geoffrey Chaucers Canterbury Tales, ein Meilenstein der englischen Literatur. Der Vater des Schriftstellers Charles Dickens arbeitete auf den Docks von Chatham. Deshalb findet man in vielen Romanen von Dickens Eindrücke aus Chatham und Umgebung wieder.

Der Maler William Turner verbrachte Teile seiner Kindheit in Margate und kam auch später oft dorthin zurück. Die Küste Ostkents inspirierte viele seiner Werke einschließlich einige seiner Seelandschaften.

Aus Bexleyheath stammt die Musikerin Kate Bush, aus Beckenham der Musiker und Poet David Sylvian.

Einst Römischer Leuchtturm – später Teil der Festung Dover

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Kent
  • Zugriffe: 5489
Einst Römischer Leuchtturm – später Teil der Festung Dover

Der etwa 563 Kilometer lange Ärmelkanal setzt als Meeresarm den Atlantik in Richtung Nordsee fort und verjüngt sich dabei wie ein Kleidungsärmel. An seiner engsten Stelle liegt die Fährverbindung von Calais nach Dover, die wir gerade überquert hatten.

Symbolhaft und schön - Die weißen Klippen von Dover

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Kent
  • Zugriffe: 5050
Symbolhaft und schön - Die weißen Klippen von Dover

Wer kennt sie nicht, die weltweit bekannten weißen Klippen von Dover, von denen die meisten von uns schon in jungen Jahren während der Schulzeit gehört haben.

Geschichte

Kultur

Leben | Outdoor