Flora

Maulbeeren oder Karadut aus Alanya

  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 24508
Maulbeeren oder Karadut aus Alanya

Wie meist mehrfach die Woche waren wir an diesem Samstag auf dem Wochenmarkt in Cikcili / Alanya um unser Obst und Gemüse für die kommenden Tage einzukaufen.

Der Feigen-Kaktus – einst eine indianische Kulturpflanze

  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 4343
Der Feigen-Kaktus – einst eine indianische Kulturpflanze

Wir waren auf unserer wöchentlichen Einkaufstour über den Basar in Antalya als wir auf den Stand des Obst- und Gemüsehändlers stießen, der die Früchte des Feigen-Kaktus (Gruppe der Opuntien) zum Probierverzehr und zum Verkauf anbot.

Die Türkische Banane an der Riviera - die Zwergbanane

  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 12390
Bananenanbau an der türkischen Riviera

Fast ein jeder Türkeiliebhaber kennt die kleine türkische Zwergbanane von der Rivieraküste, die so herrlich süß und wohlschmeckend auf den Märkten und Gemüsebasaren angeboten wird.

Urtümlich und bizarr - die Libanon Zeder

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 3606
Urtümlich und bizarr - die Libanon Zeder

Nur noch an wenigen Standorten trifft man auf diese bizarre Baumart, die einst zum Erfolg des Seehandels aber auch der Kriegsflotten der antiken Großmächte so erheblich beigetragen hat - die Libanon Zeder.

Blütezeit Päonienmohn – rosa Pfingstrosenmohn im Garten

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 1111
Blütezeit Päonienmohn – rosa Pfingstrosenmohn im Garten

Wer in diesen Tagen übers Land fährt, wird nicht selten über die rot leuchtende Pracht der Mohnblumen an den Rändern der Getreidefelder staunen, die mittlerweile auch Einzug in vielen Gärten genommen haben.

Roter Fingerhut am Wanderpfad Eselspfad bei Billroda

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 467
Roter Fingerhut am Wanderpfad Eselspfad bei Billroda

Nur leicht bewölkter Himmel und nicht zu mächtig warmer Sonnenschein hatte uns einmal mehr zu einer Wanderung zum Waldschwimmbad bei Rastenberg verlockt, dass wir über den mittlerweile gut beschilderten Eselspfad oberhalb von Billroda erreichen wollten.

Unterwegs an der Unstrut – Kopfweiden am Wegrand

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 742
Unterwegs an der Unstrut – Kopfweiden am Wegrand

Jede Wanderung, zumindest wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht, bringt auch immer wieder neue Blickwinkel oder gar neue Erkenntnisse, denen man zwar schonoft begegnet ist, jedoch wenig bis gar nicht ergründet hat.

Rhabarber - Ursprung und Geschichte des Anbaus

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 978
Rhabarber - Ursprung und Geschichte des Anbaus

Der Rundgang über den gerade noch beschränkt möglichen Wochenmarkt zeigt trotz Corona, dass es auch  in jedem Jahr trotz vieler Engpässe doch auch einige Importe gibt, so auch Rhabarber, dessen Zeit bei uns gerade erst beginnen wird.

Die Robinie kommt – langsam aber kontinuierlich

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 733
Die Robinie kommt – langsam aber kontinuierlich

Ich kann mich gut daran erinnern, als ich im Rahmen eines Tischlereiprojekts vorschlug, doch ein Modellfenster aus Robinie zu fertigen. Groß war seiner Zeit der Widerspruch und die Einwende kamen von allen Seiten: absolut drehwüchsig, hart und kaum zu bearbeiten, hoher Verschleiß der Werkzeuge, usw.

Die Türkei ist der größte Haselnussexporteur der Welt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 17017
Die Türkei ist der größte Haselnussexporteur der Welt

Unter allen Haselnuss exportierenden Ländern der Erde belegte die Türkei in der letzten Saison 2009 mit einem Umsatz von 1,29 Milliarden US-Dollar Platz eins in der Welt.

Bienenhäuser & Bienenkästen – Relikte der Vergangenheit?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 1752
Bienenhäuser & Bienenkästen – Relikte der Vergangenheit?

Insekten- und Bienensterben aus Umweltgründen, fehlende Blüten als Nahrungsgrundlage und Zersiedelung der Landschaft, alles Themen, die uns in ihrer Tragweite noch viel zu wenig bewusst sind um die Tragweite und die Konsequenzen daraus nur zu erahnen.

Klatschmohn – ausgelöscht - nun zurück am Feldrand!

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 1219
Klatschmohn – fast ausgelöscht und doch zurück an Feldrändern!

Der Klatschmohn ist aufgrund seiner blutroten Blüten immer ein unverwechselbarer Kulturbegleiter in unserer Ackerbau- und Kulturlandschaft gewesen, ein Farbtupfer im ansonsten überwiegend eintönigen Grau der Monokulturen.

Kloster Andechs - Skulpturen & Kräutergarten für die Gäste

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 1375
Kloster Andechs - Kräutergarten und Skulpturen begrüßen Gäste

Nach dem Einchecken am Camperstellplatz und dem Ausrichten des Wohnwagens direkt gegenüber des Klosters Andechs (übrigens einer der „hoffentlich bald nicht mehr“ wenigen Stellplätze, der auch Wohnwagen als Nutzer zulässt, denn auch Wohnwagen sind mittlerweile autark in der Wasser- und Abwasserentsorgung), machten wir uns auf zu einem ersten Erkundungsgang.

Die Echte Walnuss – Baumriesen in Eigeltingen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 957
Die Echte Walnuss – imposante Baumriesen in Eigeltingen

Einmal mehr im Bodenseekreis unterwegs, galt unser Ziel diesmal dem Spektakel „Abenteuer Southside“ beizuwohnen, der Messe und Ausstellung für Off-Road Fans und ihren teilweise sehr ungewöhnlichen Fahrzeugen.

Steife Segge – Sumpfpflanze trägt zur Verlandung bei

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 1257
Steife Segge – diese Sumpfpflanze trägt zur Verlandung bei

Unsere Wanderung entlang des Bachlaufs der Lossa brachte uns nicht nur tiefe Einblicke in die Auenlandschaft mit seinen typischen Kleinpflanzen am und im Wasser dazu den Erlen, Birken und Weiden am Ufer.

Maiglöckchen – kann etwas so schönes giftig sein?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 952
Maiglöckchen – kann etwas so schönes giftig sein?

Die herrliche Maienluft mit blauem Himmel, leichtem Wind und dem Geruch aufblühender Grüns lädt immer wieder zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Rize – interessanter Besuch zur Teeernte

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Flora
  • Zugriffe: 5400
Rize – Besuch zur Teeernte

Unsere Tour entlang der Schwarzmeer Küste führt uns weiter Richtung Rize, wohl jedem Reisenden durch die Türkei als Anbauregion für Tee bestens bekannt.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor