alaturka

Afyonkarahisar - historische Altstadt und Schwarze Burg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 5428
Afyonkarahisar - Altstadt und Burg

Unsere Reise entlang der seldschukischen Karawanenstraße führte uns diesmal von Konya kommend auf der E 96 Richtung Afyonkarahisar, der für den Mohnanbau bekannten zentralen Stadt in der Türkei.

Der Löwen- und Schlangenstein im Phryger Tal

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 2351
Der Löwen- und Schlangenstein im Phryger Tal

Unsere Tour in das Tal der Phryger bei Afyon, das sich von Döğer (bei İhsaniye) über Alanyurt bis nach Seydiler erstreckt, sollte uns auch zu dem bekannten Monument der Phryger, dem Löwen- und dem Schlangenstein führen.

Das Phryger Tal bei Afyonkarahisar

  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 5080
Das Phrygisch Tal bei Afyonkarahisar

Mehrfach schon hatten wir von der zweiten Tuffsteinregion, vergleichbar zu Kappadokien, dem Phrygischen Tal (Frig Vadisi) gehört, bislang allerdings ohne die Gegend um Afyon je aufgesucht zu haben.

Marmorhandel und Opiumernte / Von Lutz Jäkel

  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 5441
Marmorhandel und Opiumernte

Die türkische Stadt Afyon ist bekannt für Opium, türkischen Honig und weißen Marmor. Früher schmückte der blütenweiße Stein die Paläste römischer Kaiser, heute die Badezimmer in Luxushotels. Doch trotz großer Nachfrage birgt das Geschäft Risiken. 

Kelainai und / oder Apameia Kibotos am Mäander

  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 5033
Kelainai - Apameia Kibotos am Mäander

Wahrscheinlich in der Zeit der altpersischen Dynastie der Achämeniden wurde die Stadt Kelainai im sich ausdehnenden altpersischen Großreich an den Quellen des Flusses Mäander und des Marsyas gegründet.

Eber See - Sumpflandschaft und Vogelparadies

  • Kategorie: Afyonkarahisar
  • Zugriffe: 3367
Eber See

Vom Akşehir See auf der D300 in Richtung Afyonkarahisar kommend, legen wir auch einen kurzen Stopp am Eber See ein, der einmal aufgrund der riesigen Schmelzwassermengen  aus der sich im Norden befindlichen Bergkette des Emir Dağları und der sich im Süden befindlichen Bergkette des Sultan Dağları mit dem Akşehir See verbunden war. 

14.000 Jahre alter Siedlungsplatz an der Westküste entdeckt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 71
14.000 Jahre alter Siedlungsplatz an der Westküste entdeckt

Bitte leseBei einer Rettungsgrabung des Deutschen Archäologischen Instituts in der Provinz Izmir wurden zwischen den modernen Orten Dikili und Bergama (UNESCO-Welterbestätte Pergamon-Bergama) in einer Höhle erstmalig Schichten aus der Nach-Altsteinzeit (Epipaläolithikum) entdeckt.

Nysa in Karien - Buleuterion und Flussüberbauung

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 6480
Nysa in Karien

- Ein Hauch von Romantik in der antiken Stadt 
Für ergänzende Berichte und Bilder sind wir auf dem Weg nach Izmir und Kusadasi, als wir in Sultanhisar das Hinweisschild auf die antike Stadt Nysa sehen.

Aydın - das Oberzentrum am Großen Mäander

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 2920
Aydın - das Oberzentrum

Aydın, eine große, wirtschaftlich bedeutende Stadt, etwa 65 Kilometer vom Meer entfernt und von den Bergen des Samsun Massivs oder des Aydin-Gebirges umfasst, ist mit rund 190.000 Einwohnern die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Aydın an der Ägäis-Küste.

Der Große Mäander und sein kleiner „Bruder“

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 6743
Der Große Mäander und Kleiner Mäander

Nach den Flüssen Euphrat und Tigris, Seyhan und Ceyhan gehört auch der Große Menderes Fluss zur Gruppe der für die Landwirtschaft und damit für die Entwicklung der Menschheit äußerst wichtigen Flüsse, denn mit dem Sesshaftwerden der Menschen war man auf fruchtbare Böden und ständig ausreichend Wasser angewiesen.

Tripolis – mächtige Stadt durch Erdbeben zerstört

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 4225
Tripolis – mächtige Stadt

Es war die reine Neugier, die uns veranlasst hatte, dem Hinweisschild auf die antike Stadt Tripolis zu folgen. Wir waren von Izmir kommend noch etwa 21 Kilometer vor Denizli, als uns dieses Straßenschild neugierig werden lies und wie so oft, war die Entscheidung schnell getroffen.

Das hellenistische Magnesia am Mäander

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 5692
Das griechische Magnesia am Mäander

Unsere Reise führt uns über die Landstraße zwischen Selcuk und Söke bei Izmir, wo man schon von weitem die Ruinen der alten hellenistischen Siedlungsstadt Magnesia erkennen kann.

Dilek Halbinsel - Natur pur im National Park

  • Kategorie: Aydın
  • Zugriffe: 6643
Dilek Halbinsel National Park

Der Dilek Nationalpark auf der gleichnamigen Halbinsel Dilek, von den Einheimischen nur Milli Park genannt, bietet ein wahres Paradies voller Frieden und Ruhe nach der Hektik in der Großstadt Izmir. 

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 423 Gäste und keine Mitglieder online