Wien zählt zu den meistbesuchten Städten Europas

oesterreich wien 1Im 1. Jahrhundert n. Chr. legten die Römer an der Stelle des heutigen Wiener Stadtzentrums nahe der Donau ein Militärlager (castrum) mit der angeschlossenen Zivilstadt Vindobona (im heutigen 3. Gemeindebezirk) zur Grenzsicherung der Provinz Pannonien an. Noch heute kann man an den Straßenzügen des 1. Bezirks (Innere Stadt), den Mauerverlauf und die Straßen des Lagers erkennen. Die Römer blieben bis ins 5. Jahrhundert. Das römische Legionslager lag weit im Osten des weströmischen Reiches und fiel daher den Wirren der germanischen Völkerwanderung rasch zum Opfer.

Architektonisch ist Wien bis heute vor allem von den Bauwerken um die Wiener Ringstraße aus der Gründerzeit, aber auch von Barock und Jugendstil geprägt. Durch seine Rolle als kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt des Kaisertums Österreich ab 1804 wurde Wien zu einem kulturellen und politischen Zentrum Europas.

Um das Jahr 1910, als Wien noch Hauptstadt der Habsburgermonarchie war, zählte die Stadt über zwei Millionen Einwohner. Das historische Zentrum von Wien sowie das Schloss Schönbrunn gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit jährlich rund 7,5 Millionen Touristen und rund 16,5 Millionen Gästeübernachtungen zählt Wien zu den meistbesuchten Städten Europas.

Neben den Inhaltsartikeln veröffentlichen wir zu vielen Themen auch Blogs. Folgen Sie den angegeben Links, so gelangen Sie hier zu unseren themenrelevanten Blogartikeln hinsichtlich unserer Erkundungen:

Von der Staatsoper durch die Innenstadt Wiens
Wasserskianlage ermöglicht Wakeboarding auf der Donau
Yun Familie auf Welttour - im Caravan von Korea
Hundertwasserhaus Wien - weitere Facetten entdecken
Von der Neuen Donau zum Prater - Wurstelprater

Das Friedensreich Hundertwasser Haus in Wien

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 33348
Friedensreich Hundertwasser Haus in Wien

Natürlich nutzten wir unsere Anwesenheit in Brunn am Gebirge auch um uns erneut einige Stadtbereiche in Wien anzuschauen, diesmal lag unser Besuchsinteresse beim Wohnhaus des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser, das er gemeinsam mit seinem Miturheber Architekt Josef Krawina geplant und umgesetzt hat.

Edelmetallmanagement der Römer - neue Erkenntnisse!

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 22535
Edelmetallmanagement im

In unseren ersten Blogs hatten wir schon über die Münzfunde aus römischer Zeit in Brunn am Gebirge berichtet, die sich im Original in der Ausstellung im Heimathaus befinden.

Ägyptisch Blau auf bemalter Steinplatte in Brunn

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 22402
Ägyptisch Blau auf bemalter Steinplatte in Brunn am Gebirge

Noch ein weiterer spannender Fund wurde bei den bereits erwähnten Ausgrabungen eines Gräberfeldes im Jahr 1972 in Brunn am Gebirge getätigt: Eine polychrom bemalte Steinplatte mit der Darstellung einer Frau in norisch-pannonischer Tracht, einem Kleid moderner Sprachweise in einem dunklen Rotton.

Einige Fakten zur Zeitgeschichte Wiens

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 12049
Einige Fakten zur Zeitgeschichte Wiens

Wir hatten bereits erwähnt, dass wir unseren Aufenthalt in Brunn am Gebirge anlässlich der dortigen Römertage auch dazu nutzen wollten, einige Erkundungen durch Wien bzw. zur kulturhistorischen Entwicklungsgeschichte der Landeshauptstadt Österreichs vorzunehmen.

Schloss Schönbrunn und die Römische Ruine

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 15316
Schloss Schönbrunn, die Römische Ruine und das Palmenhaus

Ein weiteres Mal sollten uns vertiefende Gespräche um die Einrichtung eines Camperstopps und dessen Vorteile in Hinsicht auf die Weiterentwicklung des örtlichen Kultur- und Reisetourismus nach Wien und Brunn am Gebirge führen,

Der Schlosspark und die Gloriette von Schönbrunn

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 15029
Der Schlosspark und die Gloriette von Schönbrunn

Das Schloss und sein Park bilden ein untrennbares Ensemble. Zentrum des Parks bildet das Große Parterre, das sich seit etwa 1780 an der Hauptachse der Anlage bis zum Gloriette-Hügel erstreckt.

Karls Platz, Karlskirche und MuseumsQuartier

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 12871
Karls Platz, Wiener Karlskirche und MuseumsQuartier

Die Wiener Karlskirche, eine römisch-katholische Kirche im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut. Heute steht die Kirche unter Denkmalschutz.

Römische Ruinen am Hohen Markt - heute Römermuseum

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 10566
Römische Ruinen am Hohen Markt - Römermuseum

Bei umfangreichen Kanalbauarbeiten im Jahr 1948 wurden am Hohen Markt in Wien die Reste der Tribunenhäuser des Legionslagers Vindobona entdeckt. Lange Zeit war die früher Römische Ruinen am Hohen Markt genannte Außenstelle des Wien Museums für Besucher schwer zugänglich.

Mödling - am Rand des Wieners Beckens mit Robert

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 2385
Mödling - am Rand des Wieners Beckens mit Robert

Dem uns folgenden Leser wird Robert´s Name längst ein Begriff sein, oft schon haben wir über seine Aktivitäten in Wien und Umgebung berichtet, so auch über sein Römerfest mit dem legendären Ägyptisch Blau oder über sein Salzkristallmodell, das jetzt im Rahmen einer UNESCO Ausstellung bis nach Indien reisen wird.

Museum von Mödling - Robert verweist auf die Haizähne

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 3129
Museum von Mödling - Robert verweist auf die Haizähne

Zum Abschluss unseres Rundgangs durch Mödling führte Robert uns noch in das hiesige Museum, das in seinen Ausstellungen einen Einblick in die Geschichte des Ortes sowie auch der Umgebung und Vorzeit vermittelt.

Der Brunnenmarkt Ottakring - orientalischer Straßenmarkt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 16536
Der Brunnenmarkt - orientalischer Straßenmarkt in Wien Ottakring

Wer ein ultimativ, fast schon orientalische Markterlebnis in Wien genießen will, der sollte dem Brunnenmarkt in Ottakring einen Besuch abstatten, was wir dank unseres City-Guides Gernot auch tun konnten.

Die Hofburg - Staatsoper zum Ephesos-Museum

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 22690
Von der Wiener Staatsoper zum Ephesos-Museum in der Hofburg

Erneut waren wir mit der Straßenbahn hinein in die Innenstadt Wiens bis zur Wiener Staatsoper gefahren. Diesmal sollte unser Erkundungsrundgang die Wiener Hofburg und die darin platzierten Museen umfassen, wo unser besonderes Interesse dem Ephesos-Museum galt.

Weihnachtlich beleuchtet – das Schloss Schönbrunn

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 3433
Weihnachtlich geschmückt und beleuchtet – Schloss Schönbrunn

Wer dieser Tage durch die Innenstadt von Wien fährt, wird schon am frühen Morgen auf erstaunliche Besucherschlangen stoßen, die sich trotz Kälte und leichtem Schneefall in Richtung Schloss Schönbrunn bewegen.

Schaurig-Schön – der Zentralfriedhof von Wien

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 5872
Schaurig-Schön – der Zentralfriedhof von Wien

Jede Stadt, wie auch jedes Land, hat so seine manchmal skurrilen Eigenheiten, so waren wir während des Gesprächs zum Thema Zentralfriedhof von Wien mehr als erstaunt, als wir erfuhren, dass der Friedhof auch als Park und Grünanlage von den Wienern genutzt wird.

Karlsplatz Weihnachtsmarkt - ART ADVENT 2019

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 2594
Der Karlsplatz Weihnachtsmarkt - ART ADVENT 2019

Und weiter geht es in Hinsicht auf den Besuch diverser Weihnachtsmärkte in Wien, diesmal zum Weihnachtsmarkt "Art Advent" am Karlsplatz.

Königliche Kunst & Freimaurer – Begegnung in Wien

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 4085
Königliche Kunst und Freimaurertum – Begegnung in Wien

Der zwar nasskalte aber äußerst interessante Besuch des Zentralfriedhofs von Wien hatte uns nicht nur zur Grab- und Gedenkstätte des Künstlers Falco geführt, die sich über die Jahre als ein wahrer Besuchermagnet etabliert hatte,

Scheiblingstein - römischer Meilenstein im Wienerwald

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Wien
  • Zugriffe: 5249
Der Scheiblingstein - römischer Meilenstein im Wienerwald

Schon seit Urzeiten ist der Wienerwald auch von Menschen besiedelt. Bereits im Jungneolothikum (2200-1800 v.Chr.) befanden sich auf dem Simonsberg in der Gemeinde Weidlingbach neolithische Wohngruben, die im Jahre 1914 bei der Aushebung von Schützengräben entdeckt wurden.

Geschichte

Kultur

Leben | Outdoor