alaturka

Marmorhandel und Opiumernte / Von Lutz Jäkel

  • Kategorie: Türkei
  • Zugriffe: 5984
Marmorhandel und Opiumernte

Die türkische Stadt Afyon ist bekannt für Opium, türkischen Honig und weißen Marmor. Früher schmückte der blütenweiße Stein die Paläste römischer Kaiser, heute die Badezimmer in Luxushotels. Doch trotz großer Nachfrage birgt das Geschäft Risiken. 

Wie ich nach Sarimsakli kam Teil: 1 - Erste Kontakte

Erste Kontakte mit der Türkei

Dem Wunsch und den Nachfragen einiger alaturka-Leser wollen wir an dieser Stelle entsprechen und Ihnen als Hobbyautor den Freiraum zur Selbstporträtierung und Berichterstattung Ihres Bezugs oder Ihres Niederlassens in der Türkei zu ermöglichen.

Aizanoi – antike Römische Metropole bei Kütahya

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Türkische Ägäis
  • Zugriffe: 4318
Aizanoi – Römische Metropole bei Kütahya

Wir waren auf dem Weg zur bekannten Porzellanausstellung von Kütahya (hier erfolgt später ein gesonderter Bericht), der 214.000 Einwohner zählenden Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz.

14.000 Jahre alte Siedlung an der Westküste entdeckt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Türkische Ägäis
  • Zugriffe: 502
14.000 Jahre alter Siedlungsplatz an der Westküste entdeckt

Bitte leseBei einer Rettungsgrabung des Deutschen Archäologischen Instituts in der Provinz Izmir wurden zwischen den modernen Orten Dikili und Bergama (UNESCO-Welterbestätte Pergamon-Bergama) in einer Höhle erstmalig Schichten aus der Nach-Altsteinzeit (Epipaläolithikum) entdeckt.

Seferihisar - an Küste der Halbinsel von Cesme

Seferihisar

Seferihisar ist eine kleine Stadt an der Küste der Region Ägäis. Der Ort befindet sich an der südöstlichen Küste der Halbinsel von Cesme, die mit einer Küstenlänge von ca. 1695 km die größte Halbinsel in der Ägäis ist.

Ausgrabung Allianoi soll geflutet werden / Nicolas Cheviron

Ausgrabungsort Allianoi soll geflutet werden / Von Nicolas Cheviron

Archäologen geraten ins Schwärmen, wenn sie über Allianoi sprechen: Das ist auch kein Wunder, denn der Ausgrabungsort im Westen der Türkei birgt eine der besterhaltenen Kuranlagen des Altertums. Doch schon bald könnte der antike Badeort im Wasser versinken.

Izmir - Die Perle der Ägäis am Golf von Izmir

Izmir - Die Perle der Ägäis

Izmir, die drittgrößte Stadt der Türkei liegt an der ägäischen Küste, auch Golf von İzmir genannt. İzmir ist eine moderne, westlich orientierte Großstadt mit eigenem Flair und großem kulturellem Freizeitangebot.

Kolophon und seine Hafenstadt Notion

Kolophon und seine Hafenstadt Notion

Von Lebedos kommend fahren wir weiter entlang der Westküste in Richtung Kusadasi. Nach etwa 22 Kilometern sieht man etwas erhöht auf einem Hügel die Überreste der Stadt Notion, die als ehemalige Hafenstadt der Metropole Kolophon von großer Bedeutung war.

Das Phryger Tal bei Afyonkarahisar

Das Phrygisch Tal bei Afyonkarahisar

Mehrfach schon hatten wir von der zweiten Tuffsteinregion, vergleichbar zu Kappadokien, dem Phrygischen Tal (Frig Vadisi) gehört, bislang allerdings ohne die Gegend um Afyon je aufgesucht zu haben.

Heilige Stadt - das Antike Hierapolis

Das Antike Hierapolis

Die Ruinen des antiken Hierapolis befinden sich entlang der 1200 m langen und 6m breiten säulenbestandenen Strasse, die sich auf dem Plateau über den Travertinterrassen von Pamukkale in Nordsüdrichtung erstreckt.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor