alaturka

Fahrt entlang des Ohrid Sees - von Ohrid nach Sveti Naum

Fahrt entlang des Ohrid Sees - von Ohrid nach Sveti Naum

Unsere Erkundungstour sollte uns heute von Camping Rino in Struga entlang der Uferstraße von Ohrid bis zum Kloster Sveti Naum führen. Hin und wieder legten wir kurze Stopps ein, um hinunter zum Seeufer zu gelangen.

20170425_102911.jpg

Der Ohrid See ist nicht nur für Reisende und Urlauber interessant, denn darüber hinaus sind auch Wissenschaftler stark am Biotop Ohrid See und seiner Vielfalt an Pflanzen und Tieren interessiert.

20170425_102932.jpg 

Nicht nur, weil der See zu den Ältesten weltweit gehört (er entstand wohl schon vor etwa 5 Millionen Jahren), sondern auch aufgrund seiner immer noch exzellenten Wasserqualität, was auch die Tierwelt schätzt.

20170425_102955.jpg 

Da der See keine nennenswerten Oberflächenzuflüsse hat, konnte sich hier über die Jahrmillionen eine ganz besondere Flora und Fauna entwickeln.

20170425_103102.jpg 

Viele der in Europas Seen typischen Fischarten fehlen – dafür gibt es beispielsweise die Ohrid-Forelle, die nur in diesem See heimisch ist.

20170425_103131.jpg 

Es besteht eine unterirdische Wasserverbindung vom Ohrid See zum 150 Meter höher gelegenen Prespa See. Die beiden Seen werden durch das Galičica Gebirge voneinander getrennt, wobei sich die unterirdischen Wasserläufe entwickeln konnten.

20170425_103244.jpg 

Es lohnt sich absolut, in den Galičica National Park auf die Passhöhe hinauf zu fahren. Von hier aus bieten sich jeweils herrliche Blicke auf Ohrid und Prespa See.

20170425_103511.jpg 

Zahlreiche Buchten bieten den Wasserliebhabern Möglichkeit sich sportlich aktiv zu betätigen. Aber auch der die Ruhe suchende Reisende kommt auf seine Kosten, wie die Bilder wohl eindeutig zeigen.

20170425_103520.jpg 

Wer es weniger aktiv mag, dem sei eine Bootstour von Ohrid nach Sveti Naum oder auf dem Quellsee bei Sveti Naum per Ruderboot empfohlen.

Bitte lesen Sie auch:

Der Ohridsee und seine unterirdischen Quellen

Kulturregion Ohrid - Das Museum auf dem Wasser

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 428 Gäste und keine Mitglieder online