alaturka

Fauna

Fauna oder auch Tierwelt bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet. Die zugehörige Wissenschaft ist die Biogeographie.

Wird der gesamte Planet Erde betrachtet, umfasst die Fauna sämtliche Tierarten, beispielsweise in der Paläontologie, wo man etwa von einer „Fauna der Kreidezeit“ spricht. Die Bezeichnung ist abgeleitet vom Namen der römischen Naturgöttin Fauna. Die Entsprechung der Fauna im Pflanzenreich ist die Flora.

Die Zauneidechse nutzt die ersten Sonnenstrahlen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 59
Die Zauneidechse nutzt die ersten Sonnenstrahlen

Herrliche Tage mit viel Sonnenschein lockte uns einmal mehr hinaus in den Wald, was einer Eidechse wohl ähnlich gefühlt haben muss. Die Eidechse benötigt Sonnenenergie, um ihre Körpertemperatur auf Schwung zu bringen, denn sie sind wie alle Reptilien wechselwarm.

Damhirsche im Hohenstein Park bei Witten

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 100
Damhirsche im Hohenstein Park bei Witten

Eine sonntägliche Wanderung entlang des Borbachs bei Witten hatte uns bis zum Hohenstein-Berger Denkmal geführt, wo wir eine kurze Rast einlegten bei mitgebrachten Broten und Tee einlegten.

Eine Amsel versucht sich am Meisen Knödel

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 167
Eine Amsel versucht sich am Meisen Knödel

Seit langer Zeit mal wieder so viel Schnee wie selten, brachte die dicke Lage auch das Leben vieler Tiere durcheinander, so auch „unserer“ fast zum Hof zugehörigen Amsel, die uns mittlerweile wieder mit viel Gesang erfreut, kaum dass der Schnee weniger wurde.

Alpaka-Begegnung während des Heiligabendspaziergangs

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 196
Alpaka-Begegnung während des Heiligabendspaziergangs

Grauer Himmel mit zahlreichen Regenschauern, nicht gerade verlockendes Wetter für einen Spaziergang durch den Wald. Aber alternativ den Nachmittag vor dem Heiligen Abend vor dem Fernseher zu verbringen, war auch nicht wirklich eine Alternative.

Biber in der Unstrut bei der Burg Wendelstein

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 298
Biber in der Unstrut bei der Burg Wendelstein

Während eines Spaziergangs entlang der Unstrut von Roßleben nach Memleben, stießen wir am Ufer auf Nagespuren, wie sie nur der Biber erstellen kann – Nagespuren an den Weiden und Erlen und entsprechende Späne am Grund.

Schwarmflieger mit festen Schlafplätzen – die Stare

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 519
Schwarmflieger mit festen Schlafplätzen – die Stare

Wer kennt sie nicht, die mittelgroße Singvögel mit ihren kräftigen Füßen, deren Gefieder so stark glänzend sein kann, dass es die Sonne spiegelt und meist von typischerweise schwarzer oder dunkler Farbgebung bis hin zu Mehrfarbigkeit reicht.

Eine Blindschleiche am Weg nach Abtsküche

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 504
Eine Blindschleiche am Weg nach Abtsküche

Wieder einmal hatte uns die fast schon herbstliche Sonne nach draußen gelockt und einmal mehr sollte unser Spaziergang zum kleinen See nach Abtsküche führen.

Thalheim – Projekt Bienenfreundliche Gemeinde

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 395
Thalheim – Projekt Bienenfreundliche Gemeinde

Zunächst ein kurzer Blick auf ein Eckgrundstück an belebter Straße in Thalheim bei Wels, fast direkt am Ufer des Flusses Traun.

Graureiher - Beobachtungen am Main und am Rheinfall

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 1975
Graureiher - Beobachtungen am Main und am Rheinfall

Nur zu gut können wir uns an die aufkommende Hektik eines Familienmitglieds erinnern, der beim Anflug des Graureihers zum mit Koi-Karpfen besetzten eigenen Gartenteich ausgelöst wurde. Schnell waren Türen aufgerissen, entsprechender Lärm veranstaltet und der Vogel noch vor seiner Landung wieder vertrieben.

Tollwutverdacht - Impfpflicht für Hunde bei Auslandsreisen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 731
Tollwutverdacht - Impfpflicht für Hunde bei Auslandsreisen

Tierärzte und deren Organisationen erinnern nach einem erneutem Tollwut-Verdachtsfall in Italien an die Impfpflicht für Haustiere, die Reisende während ihres Urlaubs begleiten.

Büffel und Graurinder am ungarischen Balaton

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 1295
Büffel und Graurinder am ungarischen Balaton

Mächtig und beeindruckend sind sie, die ungarischen Büffel und Graurinder, mit ihren teilweise prächtigen Hörnern, wenn man sich bis in ihre Nähe traut. Wir waren schon in Sremska Mitrovica wirklich beeindruckt, als es im Park Zasavica zu ersten Berührungen mit den prächtigen Tieren gekommen war.

Vogelbeobachtung auf einem Golfplatz bei Stuttgart

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 915
Vogelbeobachtung auf einem Golfplatz bei Stuttgart

Nach den doch anstrengenden Tagen während der CMT in Stuttgart konnten uns unsere Gastgeber Heidi und Rainer einmal mehr überraschen als sie uns von einer geführten Vogelbeobachtungstour über den hiesigen Golfplatz erzählten,

Schlangen - giftige Artenvorkommen in der Türkei

  • Geschrieben von Website Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 53170
Schlangen – giftige Artenvorkommen in der Türkei

Gestern war es mal wieder soweit: Wir kamen mit dem Auto zurück aus der Stadt und fuhren auf das Grundstück als wir eine etwa 1,20 Meter lange, schwarze Schlange, durch uns aufgeschreckt, im Gebüsch verschwinden sahen.

Bärenspuren im Jablanica Gebirge oberhalb Ohrid See

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 1708
Bärenspuren im Jablanica Genirge oberhalb des Ohrid Sees

Der Ohrid See zählt, wie schon mehrfach erwähnt, zu den ältesten Seen der Welt und gilt als letztes Überbleibsel eines ehemaligen Ozeans, der vor 15 Millionen Jahren bis in das Wiener Becken reichte.

Kangal – mächtiger anatolischer Hirtenhund!

  • Geschrieben von Website Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 5203
Kangal – mächtiger anatolischer Hirtenhund!

Natürlich ist uns der Kangal als anatolischer Hirtenhund nicht nur dem Namen nach bekannt, so sind zwei Familien in unserem Bekanntenkreis auf der Yaila stolze Besitzer von Kangals, die einen „tollen“ Job als Hirtenhunde übernehmen und vom gesamten Dorf als Beschützer der Herden hoch geschätzt und im Dorf akzeptiert werden.

Blaue und Weiße Pfauen in der Klosteranlage Sveti Naum

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 2357
Blaue und Weiße Pfauen in der Klosteranlage von Sveti Naum

In Parkanlagen, besonderen Gärten oder auch an Gebäuden, so auch an der Klosteranlage von Sveti Naum, trifft der Besucher auf den Blauen Pfau, aufgrund ihres auffälligen Aussehens gelten vor allem die Männchen als die ältesten Ziervögel dieser Welt.

Renaturierungsflächen locken auch Biber zur Donau Insel

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 1256
Donau Insel Wien - Renaturierungsflächen locken auch Biber an

Über die künstliche Donauinsel, die zum Schutz vor Hochwasser in der Stadt Wien vor einigen Jahren errichtet worden war, um möglichst riesige Überflutungsflächen im Falle von Hochwasser zu schaffen, hatten wir ja schon berichtet.

Wildpferde auf dem Karadag in der Provinz Karaman

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 2256
Wildpferde auf dem Karadag in der Provinz Karaman

Wir waren sehr erstaunt von einigen Herden von Wildpferde zu hören, als wir im Rahmen einer Tour am Berg Karadag unterwegs waren, einem der drei Vulkanberge, die einst zur Entstehung von Kappadokien beigetragen hatten.

Pelikane am Kerkini See in der Region Serres

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 2142
Pelikane am Kerkini See in der Region Serres

Schon am Vistonida See hatten wir uns mit den dort anwesenden Wasservögeln beschäftigt, was sich jetzt während der Umrundung des Kerkini Sees noch einmal vertiefte.

Moderne Wege der Tier- und Pflanzenbestimmung

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Fauna
  • Zugriffe: 1224
Moderne Wege der Tier- und Pflanzenbestimmung

Hin und wieder treffen wir mit unserem Freund Robert zusammen, der in Wien und Brunn am Gebirge immer wieder für überraschende Aktivitäten sorgt, die der Allgemeinheit, hier vor allem auch der Jugend, nützen und weiterhelfen sollen, wenn dies auch nicht immer sofort erkannt wird.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 469 Gäste und keine Mitglieder online