Menu

alaturka

Von Thessaloniki bis Budva - eine Fahrradtour im Oktober

Von Thessaloniki bis Budva - eine Fahrradtour im Oktober

Es war die Frage nach einer Kartusche Campinggas, die uns mit Ephraim und Stephan aus Hamburg zusammenbrachte, die gerade vom Flughafen Thessaloniki mit ihren Fahrrädern zum Stellplatz Zampetas gekommen war.

radler-hamburg-009.jpg

Schnell waren wir hinsichtlich ihres Vorhabens im Gespräch, konnten erste Routenvorschläge und Ideen austauschten, die letztendlich die beiden Hamburger veranlassten, eine erste Nacht am Camperstopp zu verbringen.

radler-hamburg-011.jpg 

So konnten wir unsere Routengespräche vertiefen, beschlossen letztendlich auch per Fahrrad nach Perea zu fahren, dort an der Uferpromenade etwas zu essen aber auch um zu schauen, ob der Fährbetrieb in die Innenstadt von Thessaloniki noch geöffnet ist.

radler-hamburg-017.jpg 

Vor diesem Hintergrund wandelten Ephraim und Stephan ihre Pläne etwas um und wollten das erste Teilstück ihrer Tour auf der Fähre bis in die Innenstadt von Thessaloniki  fortsetzen, auch um einige der markanten Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt auch das Fahrradwegenetz der Stadt zu begutachten.

radler-hamburg-020.jpg 

Wir besprechen auch die Möglichkeit, ihre Erfahrungen der Radtour als Kurzartikel im Portal zu veröffentlichen, nicht zuletzt auch um weitere Radfans für Touren dieser Art zu animieren.

radler-hamburg-022.jpg 

Am kommenden Morgen haben wir nach einem gemeinsamen Frühstück die Möglichkeit das äußerst praktische Equipment der beiden Radtourer zu betrachten, das auf große Erfahrung und Routine schließen lässt.

radler-hamburg-024.jpg 

Schnell sind Schlafsäcke, selbst aufblasende Iso-Matten und Wurfzelte möglichst klein und regensicher verpackt, Packtaschen am Fahrrad untergebracht und man ist abfahrbereit.

radler-hamburg-032.jpg 

Ephraim berichtet nicht ohne Stolz von seinem Wurfzelt, das ihn nun schon zehn Jahre lang auf seinen Radtouren begleitet, wobei es lediglich knapp zwei Kilo wiegt.

radler-hamburg-034.jpg 

Wir werden auf weitere Ausstattungskomponenten der Beiden in weiteren Artikeln eingehen, nicht zuletzt auch auf ihre Erfahrungen durch Griechenland, Mazedonien, Albanien und Montenegro.

radler-hamburg-039.jpg 

Bleiben Sie Tour gespannt!

Bitte lesen Sie auch:

Das Liegeradtrike von AZUB - Probefahrten in Lednice
Jean-Yves Solar Trike und der MIni-Caravan BTurtle - nur ein Versuch?

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 497 Gäste und keine Mitglieder online