Menu

alaturka

Fendt-Road-Tour Frühjahr 2017 - Tagebuch 21.04.

  • Geschrieben von Portal Editor
Fendt-Road-Tour Frühjahr 2017  - Tagebuch 20.04. – 21.04.

Unsere erste Präsentation auf der Alpen-Südseite in Kärnten liegt hinter uns. Schluga Camping in Hermagor bot dafür den richtigen Rahmen.

Hallo Fendt-Freunde!

Als Norbert Schluga (N1) den Campingplatz im Jahre 1954 gründete, steckte Camping noch in den Kinderschuhen. Seit Jahrzehnten wird die Ausstattung auf dem Platz immer wieder verbessert und die vielen Auszeichnungen dokumentieren dies auch sehr deutlich.

Im nächsten Tagesbericht werden wir darauf ganz genau eingehen.

Heute wollen wir von der Präsentation berichten und von unserem Vorzeigekandidaten, dem Fendt Bianco Activ 515 SGE!

Dieses Modell hat eine zusätzliche Serienausstattung und dazu gehören:

  • Truma Gasheizung Combi 4 mit CP Plus und iNet ready mit Umluftverteilung und integriertem Wasserboiler
    • 4000 W Nennwärmeleistung
    • Niedriger Stromverbrauch
    • Serienmäßig mit FrostControl
    • optimale Warmluftverteilung durch vier Warmluftausgänge
    • langlebiger Edelstahlwasserbehälter – 10 Liter Boiler
    • kurze Aufheizzeit des Wassers
    • Boost-Funktion für schnelle Warmwasserversorgung und Raumaufheizung
    • Alle Funktionen mit Zeitschaltuhr programmierbar
  • höhere Betten mit kompletter Querladefunktion
  • größere Außenstauklappe
  • erhöhte Zuladungskapazität durch verstärkte Fahrgestelle

Mit diesem neuen und sehr attraktiven Modell standen wir auf dem Stellplatz 180, ziemlich in der geographischen Platzmitte, für alle Camper gut erreichbar. Den Bianco stellten wir, wie schon öfters, diagonal auf den Platz.

So fällt der Caravan den Besuchern besser ins Auge.

Ein Ehepaar schlich um den Bianco, nicht nur einmal, sondern mindestens vier Runden konnte ich zählen. Ich sprach die Beiden darauf an und die Antwort überraschte mich schon ein wenig:

„Wir wollen uns ein objektives Bild von der berühmten Fendt-Qualität machen. Diesen Caravan werden wir uns auch im Innern ganz genau anschauen. Auch Spaltmaße, Scharniere und Schlösser, Materialstärke und Verarbeitung sind uns sehr wichtig. Unser alter Wohnwagen, es ist kein Fendt, hat uns sehr viel Ärger beschert. Darum wollen wir uns hier und jetzt informieren!“

Kritische Besucher sind bei unseren Präsentationen an der Tagesordnung.

Ein Fendt-Caravan hält dies locker aus, auch wir werden dabei nicht nervös.

Beim erwähnten Ehepaar wendete sich die kritische Anfangshaltung am Ende in Begeisterung. Auch der Grundriss, mit vorderer großer Sitzgruppe in Form einer Dinette und die hinteren Einzelbetten, entsprachen den Vorstellungen der Camper.

Da die Einzelbetten beim Activ etwas höher eingebaut sind, übte die Frau schon mal.

Rein ins Bett, raus aus dem Bett! Ihre Beine waren nicht besonders lang, aber es klappte hervorragend!

Beim nächsten Caravan-Salon in Düsseldorf wird man nun den Fendt-Stand in Halle 9 aufsuchen. Auch beim Zubehör sind die Würfel schon gefallen.

Der Bianco Activ 515 SGE hat nicht nur dieses Ehepaar von Fendt überzeugt. Die Fendt-Idee, eine Präsentation auf den Campingplätzen durchzuführen, kommt von Jahr zu Jahr besser an.

Die Termine sind bei Fendt im Internet und in den Fendt-News nachzulesen. Aber auch die Campingzeitschriften:

  • Camping, Cars und Caravans
  • CARAVANING
  • und die Monatsausgabe des DCC

kündigen u.a. die Road-Tour an.

Wir haben sehr viel Freude dabei und unsere Begeisterung für Fendt und Camping überträgt sich scheinbar fließend auf unsere Besucher.

Die uns gestellten Fragen betreffen nicht nur die Caravanmodelle von Fendt, es wird auch von uns erwartet, dass wir alles über Zubehör und Campingplätze wissen!

Die Road-Tour ist gut gestartet und der Bianco Activ 515 SGE darf die erste Runde schon mal für sich verbuchen.

Im nächsten Tagesbericht geht es dann speziell um Schluga Camping in Hermagor.

Auch da können wir Gutes berichten.

Grüße vom Schluga Camping in Kärnten

Heribert und Wilma Maurenbrecher
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte lesen Sie auch:

Fendt-Caravan Road-Tour 2017 und weitere

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 362 Gäste und keine Mitglieder online