Dostluk Festival im Falez Park in Antalya

Dostluk Festival im Falez Park

Zum Auftakt des Konzertnachmittags war auch ein Klub von Mountainbikern und anderen Fahrradbegeisterten angekommen, die mit viel Getöse in das Gelände eingefahren waren und sich schnell im Faliz Park heimisch fühlten.

Merve Akyıldız und Band

Ohne viele Worte zu verlieren, eröffnete Murat Ömür Tuncer den musikalischen Teil des Events mit der Vorstellung und Einführung der Sängerin Merve Akyıldız & Band. Merve Akyıldız, die am 25. Feb 1994 geboren und damit noch als wirklich junge Künstlerin gesehen werden muss, lebt in Izmir im Stadtteil Bornova.

Merve Akyıldız und Band

Ihr Großvater und Ihre Großmutter stammen aus Mazedonien und haben das Gefühl von Immigranten nie wirklich verloren. Vielleicht ist es dieser Hintergrund, der die Lieder von Merve Akyıldız so prägend und tiefgehend wirken lässt, ganz abgesehen von ihrer wirklich tollen Stimme.

Teoman Kumbaracıbasi bei Festival

Auch der Auftritt der Gruppe Acaipademler war allein schon aufgrund der Darbietungen des Sängers Teoman Kumbaracıbaşı, der auch Schauspieler und Solist ist, ein weiteres Highlight der Veranstaltung.

Abend Brot

Viele Besucher hatten für den Abend Brot, Kuchen und diverse andere Leckereien mitgebracht, die traditionsgemäß zum Abschluss des ersten Konzertabends gemeinsam verspeist wurden.

Freundschaftsfestival

Erste Besucher des zweiten Konzertnachmittags hatten sich bereits eingefunden, als  plötzlich erste Gymnastik-Reifen verteilt und zum Mitmachen aufgefordert wurde.

Foto Ausstellung

Einige unserer hier ausgebreiteten Bilder zum Projekt fanden reges Interesse, einige Male entwickelten sich interessante Gespräche zu den Fundstellen.

Erklingen der Harfen

Mit dem Erklingen der Harfen Töne war es urplötzlich absolut still auf der ansonsten wirklich belebten Fläche des Falez Park. Ein für die Türkei wirklich ungewöhnliches Instrument der sanften Töne zeigte seine Wirkung.

Doruk Görkem Tokur

Der folgende Künstler war Doruk Görkem Tokur, ein am 18. Januar 1991 in Ankara geborener Pianist, der von namhaften Künstlern wie İdil Biret, Pamela Mia Paul, Stephen Gutman, Daniel Gortler, Kemal Gekic, Misha Dacic, Alexander Madzar, Tamara Poddubnaya, Mikola Suk, Markus Tomas, Bernd Goetzke, Emre Elivar und Gülsin Onay unterrichtet und inspiriert wurde.

Duo Blanc et Noir

Sehr professionell war dann der Auftritt von Yudum Cetiner und Selin Sekeranber, die unter dem Namen Duo Blanc et Noir auftreten und gemeinsam das Piano für 4-Hände-Darbietungen nutzen. Sie kommen aus Stuttgart, konnten bereits 2010 am internationalen Musik Festival in Luzern so erfolgreich teilnehmen, das sie im Folgejahr erneut eingeladen wurden.

Bunten Session beim Festival

Zu einer bunten Session trafen sich zum Abschluss des Konzerttages einige der Künstler auf der Bühne und begeisterten das Publikum mit einer gelungenen Mischung von Eigenkompositionen und bekannten Klängen.

Freundschaft Festival

Das außergewöhnliche dieser Veranstaltung, neben der Musik, die den normalen Rahmen eines open-air events schon sprengte, waren vor allem die Einbindung der Besucher in vielerlei Aktivitäten.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor