Menu

alaturka

Wittenberg - mehr als nur Lutherstadt an der Elbe

Wittenberg - mehr als nur Lutherstadt an der Elbe

Unsere Dreharbeiten auf dem Campingplatz am Bergwitzsee sollten erst am Nachmittag beginnen, Zeit genug also, um einen kleinen Exkurs in die Stadt Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, zu unternehmen.

wittenberg-lutherstadt-1.JPG 

Wittenberg ist eine Stadt im östlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg.

wittenberg-lutherstadt-084.jpg 

Sie liegt an der Elbe zwischen Dessau-Roßlau im Westen, dem Fläming im Norden, der Dübener Heide im Süden und dem Elbe-Elster-Land im Osten, knapp 100 Kilometer südwestlich von Berlin und etwa 70 Kilometer nordnordöstlich von Leipzig.

wittenberg-lutherstadt-2.JPG

Herausragende Bedeutung erlangte Wittenberg als eines der wichtigsten deutschen Zentren politischer, kulturgeschichtlicher und künstlerischer Bestrebungen im 16. Jahrhundert: Die Stadtkirche St. Marien, die Schlosskirche, das Lutherhaus und das Melanchthonhaus gehören seit 1996 zum UNESCO-Welterbe.

wittenberg-lutherstadt-4.JPG 

Einer der touristischen Hauptanziehungspunkte der Stadt ist die Schlosskirche, die vor allem in Verbindung mit dem mutigen Angriff auf die Ablasspraxis der römisch-katholischen Kirche im 16. Jahrhundert durch die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers steht.

wittenberg-lutherstadt-5.JPG 

Die Schlosskirche wurde 1883 bis 1892 umgestaltet. Nach den Absichten der Bauherren sollte die weltgeschichtliche Bedeutung der Schlosskirche zum Ausdruck gebracht werden.

wittenberg-lutherstadt-6.JPG 

Im Sinne der Zeit des Historismus wurde die Aussage auf die Vorläufer und Träger der Reformation bezogen und damit eine Reformationsgedenkstätte geschaffen. Aus Anlass des 500. Jubiläums des Thesenanschlags 2017 ist die Kirche umfassend saniert worden.

wittenberg-lutherstadt-3.JPG 

1505 berief Kurfürst Friedrich der Weise den Maler Lucas aus Kronach in Franken an seinen Wittenberger Hof. Cranach lebte 40 Jahre in Wittenberg, wo er als eine der vielseitigsten Persönlichkeiten der Reformationszeit bleibende Spuren hinterließ.

wittenberg-lutherstadt-7.JPG 

So befinden sich in der Stadt zwei seiner Wohnhäuser, die so genannten Cranach-Höfe, in denen sich seine Werk- und Wirkungsstätten befanden.

wittenberg-lutherstadt-8.JPG 

Wir hatten noch das Glück auf eine musikalische Matinee in einem der Cranach-Höfe zu stoßen, die zur mittäglichen Untermalung des Gastaufenthalts beitrugen.

wittenberg-lutherstadt-9.JPG 

Wenig später machten wir uns durch die jetzt schon etwas belebtere Fußgängerzone zurück auf den Weg zum Campingplatz. Ein zwar kurzer, aber recht aufschlussreicher Rundgang durch die Lutherstadt. Wir kommen wieder.

wittenberg-lutherstadt-082.jpg

Bitte lesen Sie auch:

Blogger innitiiert Fahrt an den Bergwitzsee
Bergwitzsee Camping - Drehort für Blogger und Fernsehteam

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 350 Gäste und keine Mitglieder online