Menu

alaturka

Olivenöl von 1.800 Jahre altem Baum verkauft

Olivenöl von 1.800 Jahre altem Baum verkauft

Ein ganz besonderer Verkauf hat in Teos an der Türkischen Ägäis stattgefunden, wo das Öl eines Olivenbaumes für 5.100,- € verkauft worden ist.

 Cyprus-2-152.jpg

Ein halber Liter Olivenöl, das aus den Oliven eines 1.800 Jahre alten Olivenbaumes in der antiken Stadt Teos im Bezirk Seferihisar in Izmir hergestellt wurde, fand für 22.000 türkische Lira (5.084 Euro) einen Abnehmer.

Cyprus-2-153.jpg

Der Käufer Şah Tuğrul sagte, dass er mit dem Kauf die Arbeit zum Schutz der alten Olivenbäume unterstützen wolle und deshalb den Preis auch akzeptiert hätte.

Cyprus-2-154.jpg

Bei der Auktion wurden insgesamt 137 Liter Olivenöl für 49.200 Lira verkauft.

Cyprus-2-164.jpg

Das Öl war von den 200 Bäumen in Seferihisar gewonnen worden, die mehr als 500 Jahre alt sind.

Cyprus-2-162.jpg

Laut Aussage dem Bürgermeisteramt der Stadt Seferihisar wurde das Öl mit Hilfe traditioneller Methoden gewonnen.

Cyprus-2-163.jpg

Der Olivenanbau in der Ägäis-Region von Ayvalik bis Kusadasi blickt auf eine lange Geschichte zurück. Schon seit der Antike werden dort Olivenbäume gepflanzt.

DSC06173.JPG

Das gewonnen Olivenöl wird von dort in die ganze Welt exportiert und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

DSC06976.JPG

Bitte lesen Sie auch:

Wacholder - Büsche und Früchte am Wegrand
Der Olivenbaum - geschichtliche Betrachtung

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 508 Gäste und keine Mitglieder online