alaturka

Messen abgesagt – virtuelle Hausmesse als Alternative?

Messen abgesagt – die virtuelle Hausmesse als Alternative?

Die Firma GentleTent aus Wien sorgt seit einigen Jahren für innovative und ideenreiche, manchmal überraschende Produkte, kein Wunder also, dass auch in Zeiten der Corona Pandemie wieder eine alternative Idee aus dem Hause GentleTent kommt.

IMG-20200328-WA0007.jpg

„Mit der Idee einer virtuellen Hausmesse, übrigens keine Erfindung von uns, wollen wir dafür sorgen, dass wir weiterhin am Markt präsent sind und nicht in Vergessenheit geraten, wollen unsere Produkte trotz Krise präsentieren können,“ so CEO Gernot Rammer.

https://www.facebook.com/gentletent/videos/269499164042659/

IMG-20200328-WA0006.jpg

„Die absolut sinnvollen Absagen der großen, internationalen Messen ließen uns nach Alternativen suchen und mit der virtuellen Web- bzw. Hausmesse hoffen wir, ein online-Format gefunden zu haben, die uns die wichtige Interaktion mit unseren Kunden erlaubt.“

IMG-20200328-WA0004.jpg

„Wir erhoffen uns, die Interaktionen mit unseren Kunden mit Hilfe dieses Online Live Events, mit der Möglichkeit des Live Chat und des interaktiven Livestreams in Zeiten wie diesen und vielleicht auch weiterhin, vertiefen zu können. Aber schauen Sie hier selbst!"

IMG-20200328-WA0008.jpg

Interessant, oder? Genau wie bei einer physischen Messe übernimmt somit der Begriff virtuelle Messe auch die zeitlichen Beschränkungen, jedoch fallen durch die Nutzung des Internets als Medium die örtlich lokalen Beschränkungen weg.

IMG-20200328-WA0009.jpg

Zwar bietet die konventionelle Messe die Möglichkeit für persönliche Gespräche näher am Ort des Kunden, aber die virtuelle Messe bietet eine deutliche Kostenersparnis für beide Seiten und ermöglicht zudem persönliche Gespräche über das Internet.

IMG-20200328-WA0010.jpg

Bestimmt für Viele zunächst noch Gewöhnungsbedürftig, aber eine Möglichkeit, den Kundenkontakt auch ohne direkte Begegnung zu vertiefen, denn eine Kommunikation per Headset und Webcam kommt einem persönlichen Gespräch sehr nahe.

IMG-20200328-WA0011.jpg

Die Kostenersparnis der virtuellen Messe sowohl für den Besucher als auch für den Aussteller wird zukünftig sicher für eine Steigerung der Besucherzahlen sorgen. Der Aussteller spart Personal, den Messestand und Werbematerial und Drucksachen.

IMG-20200328-WA0013.jpg

Stattdessen muss nur eine virtuelle Messewebseite wie z. B. ein virtueller Messestand erstellt, sowie Informationsmaterial in digitaler Form bereitgestellt werden. Glück für denjenigen, der dann auch noch über eine adäquate Präsentationsfläche verfügt.

IMG-20200328-WA0014.jpg

Bitte lesen Sie auch:

EURO Bike - BTurtle Anhänger jetzt optional mit Achsmotor
Jean-Yves-Solar-Trike und der Mini-Caravan BTurtle

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 356 Gäste und keine Mitglieder online