Menu

alaturka

Fendt-Road-Tour Herbst 2017 - Tagebuch 21.09.-22.09.2017

  • Geschrieben von Portal Editor
Fendt-Road-Tour Herbst 2017 - Tagebuch 21.09.-22.09.2017

Die Präsentation auf dem Campingplatz Münstertal ist vorbei und es waren wieder mal Tage der Superlative! Alle Stellplätze waren „besetzt“ und fast jeder Camper wollte den neuen Fendt Tendenza 495 SFR besichtigen.

 

Hallo Fendt-Freunde!

Die Wetterlage war sehr gut und der Stau vor dem Tendenza sehr lang. Wir gestalteten die Beratung in bewährter Form, das bedeutet, getrennte Innen- und Außenberatung. So wurden wir dem sehr großen Ansturm am ehesten gerecht.

Einige Besucher riefen von ganz hinten: „Wir kommen morgen wieder!“

Etwas Geduld mussten die Camper schon mitbringen.  Aber spätestens dann, wenn die Sitzgruppe in Augenschein genommen wurde, und der Blick durch den ganzen Wohnwagen streifte, hörten wir von den Besuchern:

„Da ist der Firma Fendt wieder ein Volltreffer gelungen, dass hätten wir in dieser überzeugenden Form nicht erwartet!“

Wir hörten es gerne und haben dann Punkt für Punkt den neuen Fendt Wohnwagen vorgestellt.  Bei einem „Überflieger“, wie dem Tendenza 495 SFR, fällt uns die Beratung natürlich viel leichter.  Die Stimmung auf dem Campingplatz und bei unserer Präsentation war dem tollen Wetter entsprechend sehr positiv.

Gesprochen haben wir zwangsläufig extrem viel, weil wir möglichst alle Fragen der Besucher beantworten wollten.  Eine Präsentation vor Ort, dort wo die Camper sind, ist für den Hersteller Fendt und für die interessierten Besucher die beste Form der Information.

Mit diesem erworbenen Detailwissen fahren die Caravan- und Reisemobilbesitzer dann zurück in die Heimat.  Kurzfristig oder mittelfristig wird ein Fendt-Händler in der näheren oder weiteren Umgebung aufgesucht, um den nächsten Schritt in Richtung Kauf zu vollziehen.

Viele der zahlreichen Besucher äußerten sich immer wieder wie folgt:

„So gut bin ich noch nie vor einem Kauf informiert gewesen und nun weiß ich genau, wie mein Fendt auszusehen hat!“

Wir nehmen uns für alle Fragen die nötige Zeit und klären über alles auf.  Dazu gehören auch Zubehör, Campingplätze und viele weitere Details.

Bei unserem Tendenza fiel natürlich die Grundrissgestaltung besonders ins Auge.

Die Querküche erntete sehr viel Lob und lockte auch die aus der Reserve, die nicht mehr über einen neuen Caravan nachdenken wollten.

Auch die neue Heizung Truma Combi begeisterte die Besucher, denn ein Raumthermostat einstellen zu können, vergleichbar mit dem in der eigenen Wohnung, das war für viele neu, aber auch gleichzeitig überzeugend.

Truma Gasheizung Combi 4 mit CP Plus und iNet ready mit Umluftverteilung und integriertem Wasserboiler

    • 4000 W Nennwärmeleistung
    • Niedriger Stromverbrauch
    • Serienmäßig mit FrostControl
    • optimale Warmluftverteilung durch vier Warmluftausgänge
    • langlebiger Edelstahlwasserbehälter – 10 Liter Boiler
    • Boost-Funktion für schnelle Warmwasserversorgung und Raumaufheizung
    • Alle Funktionen mit Zeitschaltuhr programmierbar

Die neuen modernen Möbel im Tendenza überraschten ebenfalls und hinterließen bei den meisten Besuchern einen positiven, bleibenden Eindruck.

Von außen wurde immer wieder die „Schönheit“ aller Fendt-Caravans angesprochen.

Gleiches gilt für die Funktion des stabilen Deichselkastens, wie auch für die große Stauklappe unter dem Bett.  Da sich der Bettstaukasten hinten befindet und von enormer Größe ist, wurde sofort die „Brücke“ zur Stützlast formuliert:

„Bei dieser Wohnwagen-Konzeption kann man vorne bedenkenlos zwei E-Bikes aufstellen und dann hinten ganz bequem das nötige Gegengewicht einladen!“

Camping Münstertal war uns in vielerlei Hinsicht ein sehr guter Gastgeber, die große Schar von interessierten Besuchern hat uns alle überrascht.

Die erfolgreiche Präsentation im Münstertal wird den vielen Campern, die uns besucht haben, noch lange in Erinnerung bleiben!  Uns auch!

Sonnige Grüße vom Camping Münstertal

Heribert und Wilma Maurenbrecher

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 544 Gäste und keine Mitglieder online