alaturka

Entlang des Wildbachs im Jablanica Gebirge

Entlang des Wildbachs im Jablanica Gebirge

Blühende Hochalmen im Jablanica – dazu die Blütenpracht und Schmetterlinge im Feuchtbereich – wir sehnen uns nach der Bergidylle an der Grenze zu Albanien, wo wir schon mehrfach ausgedehnte Wanderungen unternommen hatten.

 anna-wandern-028.jpg

Vom Camping Rino am Ohridsee aus waren wir schon oft gestartet, zunächst hoch bis das Dorf Gorna Belica, dann hinauf in die Berge, oftmals in Sichtweite der Grenze nach Albanien.

anna-wandern-030.jpg

Noch liegt auch hier oben auf 2.000 Meter über dem Meer, weit oberhalb des Ohridsees, noch viel Schnee, ……

anna-wandern-031.jpg

…., so ist die Vorfreude auf den nahenden Frühling und Sommer und damit verbundene Wanderungen allein aufgrund der Fotos bereits zu spüren.

anna-wandern-035.jpg

Nach der Passage des hier hoch hinauf reichenden Laubwaldes gelangten wir auf die grünen Hochalmen, ……

anna-wandern-038.jpg

……, dann zu einem kleinen Bachlauf mit klarem Quellwasser.

anna-wandern-049.jpg

Blüten unterschiedlichster Pflanzengattungen,

anna-wandern-073.jpg

dazu Schmetterlinge, die sich auf den Feuchtbereichen entlang des Bachlaufes tummeln.

anna-wandern-051.jpg

Bitte lesen Sie auch:

Vevcani - Dorfcharakter und dörfliche Animositäten
Römisches Scupi - erste Siedlungsgeschichte Skopjes

 

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 473 Gäste und keine Mitglieder online