Menu

Alaturka Portal

Moderne Wege der Tier- und Pflanzenbestimmung

  • Geschrieben von Portal Editor
Moderne Wege der Tier- und Pflanzenbestimmung

Hin und wieder treffen wir mit unserem Freund Robert zusammen, der in Wien und Brunn am Gebirge immer wieder für überraschende Aktivitäten sorgt, die der Allgemeinheit, hier vor allem auch der Jugend, nützen und weiterhelfen sollen, wenn dies auch nicht immer sofort erkannt wird.

Vor kurzem hat er die facebook-Selbsthilfegruppe  "Natur - Was? Wie? Wo?", gegründet, an der einjeder teilnehmen kann, der Interesse an der Natur hat. Er schreibt uns dazu:

Die facebook-Gruppe ist eine Dienstleistung, was Du gerne weitersagen kannst. Ich habe Sie heuer ins Leben gerufen, damit jeder, der auf einer Wanderung, im Garten,... ein Tier, eine Pflanze, einen Stein,... sieht, den er/sie nicht kennt, es bestimmen lassen kann. Es gibt viele positive Rückmeldungen und ich freue mich besonders wiederholt zu hören, dass nun viele dadurch aufmerksamer durch die Natur gehen und auch viel über die heimische Vielfalt lernen.

Wer kennt das nicht: Beim Spazieren sieht man eine schöne Blume oder einen auffälligen Schmetterling - und fragt sich "Was ist das wohl?". Mit Hilfe der modernen Technik, hier vor allem durch das Internet, ist es nun leicht eine Antwort zu finden:

Bereits mehrere hundert Teilnehmer haben sich zu einer "Selbsthilfegruppe" auf facebook zusammengeschlossen, auf der man Fotos der unbekannten Tiere, Pflanzen, Steine,... posten kann, welche dann in der Gemeinschaft bestimmt werden. Mit dabei sind ExpertInnen aus Botanik, Entomologie, Mineralogie,... die fachliche Korrektheit gewähren. Die Gruppe bietet Austausch lehrreicher Informationen - es ist ein Ort, sich gemeinsam der Natur zu erfreuen und schöne Eindrücke zu teilen.

 Jeder kann mitmachen: facebook-Gruppe "Natur - Was? Wie? Wo?",

Weitere Artikel zu Dr. Robert Krickl´s Aktivitäten:

Künstlergruppe JETZT und Ägyptisch Blau

Schon die Römer nutzten das Holz der Elsbeere

Kelten und Kristalle - Doppelaustellung in der NÖ Landesbibliothek

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 419 Gäste und keine Mitglieder online