Menu

alaturka

Dilek Halbinsel - Natur pur im National Park

  • Geschrieben von Website Editor
Dilek Halbinsel National Park

Der Dilek Nationalpark auf der gleichnamigen Halbinsel Dilek, von den Einheimischen nur Milli Park genannt, bietet ein wahres Paradies voller Frieden und Ruhe nach der Hektik in der Großstadt Izmir. 

Auf dem Weg zur Halbinsel  trafen wir auf eine Farm, die neben den Pferden auch Heim für eine große Anzahl von Vögeln, Schafen und Ziegen geworden ist. Hier werden in wundervoller Umgebung Ausritte auf dem Pferd, Rundwanderungen durch das Farmgelände, über die Halbinsel und traditionelle türkische Gerichte angeboten.

Der Nationalpark selbst befindet sich etwa 30 Kilometer südlich von Kusadasi auf der Halbinsel von Dilek und ist das wohl am besten geschützte Gebiet der ganzen Region. Im Park gibt es einige wunderschöne Buchten, die man bequem mit dem lokalen Bus von Kusadasi aus erreichen kann. Die Berghänge an den Buchten sind von Kiefernwäldern bewachsen, die Sie zum Erreichen der Buchten durchqueren müssen. Eine der schönsten Buchten ist Kalamaki Beach, wo Sie auf exzellente Badewasserqualität als auch auf einige Stände mit kleinen Snacks treffen werden. Die gesamte geschützte Halbinsel bietet einige sportive Möglichkeiten zum Schwimmen, Wandern oder Radfahren, natürlich auch zum ausgiebigen Sonnenbaden am Strand. Entgegen europäischer Nationalparks, die manchmal kaum betreten werden dürfen, gibt es hier sogar Bereiche, an denen ein Picknick veranstaltet werden kann.

Im Park gibt es drei geschützte Küstenbereiche, die für den Besucher zugänglich sind. Diejenigen unter Ihnen, die sandige Strände bevorzugen, sollten gleich am ersten Abzweiger rechts einbiegen. Unter Schatten spendenden Bäumen gibt es einige Picknick Tische und ein kleines Cafe-Restaurant, Sonnenliegen, Duschen und Toilettenanlagen. Diejenigen unter Ihnen, die es bevorzugen, an Felsküsten zu schwimmen, werden an der zweiten Badebucht ihr Paradies finden.

Auch die anderen beiden Badebuchten sind ähnlich mit Sonnenliegen, Sonnenschirmen, Toiletten und Duschen, sowie Cafes und Restaurants ausgestattet.

Bitte lesen Sie auch:

Das alte Doganbey Dorf

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 325 Gäste und keine Mitglieder online