Kaputas - unberührter Strand

Kaputaş - unberührter Strand

Kaputas ist ein wirklich herrliches Fleckchen Erde, unberührt von touristischen Einflüssen und als wir es entdeckten, war uns nicht bewusst, das es sich bereits um einen Geheimtipp unter den Türkeireisenden handelt.

Aber wie könnte es auch anders sein, bei dieser Wasserqualität und der brillanten türkis- blauen Farbe.

Dabei liegt dieses Stückchen Paradies nur etwa 10 Autominuten entfernt von Kalkan an der Landstrasse nach Myra. Man kann nicht anders, unmittelbar stoppt man dasFahrzeug, steigt aus und ist überwältigt von der wundervollen kleinen Bucht mit schmalem Sandstrand am Fuße der Schlucht.

Der Strand ist meistens nicht sehr stark besucht aber praktischerweise eröffnet er sich dem Blick des Vorbeifahrenden, da er sich direkt in einer scharfen Kurve befindet und fast ohne Ausnahme stoppt jeder um diesen einmaligen Blick zu genießen. Manchmal ist es schwer, einen Parkplatz zu finden. Das gilt besonders in der Zeit der türkischen Ferien im Juli und August.

In jedem Fall sollten Sie Kaputas nicht verpassen. Nur ein kurzes Wegstück an der Strasse von Kas nach Myra, benötigt selbst der Dolmus nur 10 Fahrminuten. Schwimmen Sie im kristallklaren, türkis-blauen Wasser und genießen Sie herrlich weichen Sand.

Bitte denken Sie daran, Getränke und einen Sonnenschirm mitzunehmen, denn es gibt weder eine Gaststätte noch Sonnenliegen oder andere Ausstattungsdetails. All dies würde diesen natürlichen Flecken auch nur zerstören.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor