alaturka

Das Tee-Trinken - Ritual in der Türkei

Das Tee

Wie auch in einigen Regionen Europas genießt das Teetrinken auch in der Türkei einen sehr hohen Stellenwert.

Bei jeder passenden Gelegenheit wird Tee serviert. Allerdings wird hier im Gegensatz zu Europa Tee (Cay) nicht in Tassen, sondern in kleinen Gläsern angeboten. 
Die Herstellung des Tees unterscheidet sich jedoch erheblich:

In der Türkei wird in der Regel mit zwei Kannen gearbeitet. Eine große Kanne zum Erhitzen des Wassers und eine kleine Aufsatzkanne zum Ansetzen des Tees. Nach dem Ziehen wird, je nach Geschmack, eine gewisse Menge des Teeansatzes in das Glas gefüllt. Dieses wird dann mit heißem Wasser aufgefüllt. Je nach Belieben werden Würfelzucker, feiner Zucker oder Zitrone beigegeben.

Tee wird zu allen Tageszeiten genossen.

So erhalten Sie auch im Restaurant nach dem Essen meistens das Angebot, einen Cay auf Kosten des Hauses zu trinken. Dabei wird den offensichtlichen Touristen fast immer ein Apfeltee (elmar cay) angeboten, den Einheimischen jedoch normaler Schwarztee. Viele weitere Sorten sind im täglichen Gebrauch und Sie werden sicherlich einige Arten zu schätzen lernen. Sehr beliebt ist der sogenannte Blumentee, ........Viel Vergnügen dabei.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 451 Gäste und keine Mitglieder online