alaturka

Die illyrischen Gräber von Selca e Poshtme bei Pogradec

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Pogradec
  • Zugriffe: 2188
Die illyrischen Gräber von Selca e Poshtme bei Pogradec

Erneut waren wir vom Camping Rino in Struga in Richtung Pogradec auf der albanischen Seite des Ohrid Sees aufgebrochen, auch um diesmal die so genannten Königsgräber Selcë e Poshtëme (so die korrekte albanische Schreibweise) zu besichtigen, die unterhalb der Akropolis in den Fels gehauen sind.

Zusammentreffen in Lin (Albanien) am Ohridsee

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Pogradec
  • Zugriffe: 10557
Lin (Albanien) am Ohridsee

Den Abschluss unserer Rundfahrt um den Ohridsee sollte die Halbinsel und gleichnamige Ortschaft Lin (albanisch auch Lini) bilden, die wir vom Campingplatz in Kalishta auch mit dem Kanu erreichen könnten, wenn es nicht die Landesgrenze zu Albanien dazwischen verhindern würde.

Der Badeort Saranda – nur ein Katzensprung bis Korfu

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Vlora
  • Zugriffe: 1384
Der Badeort Saranda – nur ein Katzensprung bis Korfu

Saranda liegt an einer kleinen, nicht sonderlich geschützten und nach Süden offenen Badebucht am Ionnischen Meer, die ringsum von 200 bis 400 Meter hohen Hügeln umgeben ist.

Berat – Stadt der tausend Fenster - Osmanisch geprägt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Vlora
  • Zugriffe: 1220
Berat – Stadt der tausend Fenster - Osmanisch geprägt

Neben Apollonia kann auch die albanische Stadt Berat auf eine historische Entwicklung als frühgeschichtliche Wohnstätte über viele Jahrhunderte zurückblicken, so konnten durch Grabungen Siedlungsspuren seit etwa 2600 v. Chr. nachgewiesen werden.

Vlora – die Namen deuten auf die wechselhafte Geschichte hin

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Vlora
  • Zugriffe: 1324
Vlora – die Namen deuten auf die wechselhafte Geschichte hin

Auf dem Weg in den Süden Albaniens gelangten wir über Tirana und der Hafenstadt Durres bis nach Vlora, einer bedeutenden Küstenstadt mit dem Sitz verschiedener Behörden des gleichnamigen Qark oder zu Deutsch Bezirks, der das nähere Umland und die Albanische Riviera sowie die Regionen von Saranda und Delvina umfasst.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor