Menu

Alaturka Portal

Olympos - die windstille Badebucht lockt!

Olympos - die windstille Badebucht lockt!

Nach unserer nächtlichen Wanderung zu den Feuern der Chimäre (unter kontinuierlichem Einsatz der mitgeführten Stirnlampen) waren wir nach ausgiebigem Frühstück am kommenden Morgen durch die antiken Ruinen nochmals bis zum Strand von Olympus und Cirali gebummelt, der sich prachtvoll ruhig und sonnig zeigte.

jacob-1.JPG

Nicht nur das es kaum Besucher am Strand gab, trug auch das Wetter zu unserer Begeisterung bei. Kaum ein Windzug lies die Wasseroberfläche der Bucht fast gläsern erscheinen.

jacob-5.JPG
 

Neben zwei Anglern beobachteten wir einige Schwimmer, die trotz der noch recht frühlingshaften Temperaturen das herrlich verlockende Wasser zum Baden und zum Klettern in den Felsen nutzten.

jacob-2.JPG 

So war uns auch der junge Mann aufgefallen, der bis zur Spitze des Felsen geklettert war und nun zum Springen aus etwa 10 Metern Höhe ansetzte, was besonders Jacob aufgefallen war.

jacob-4.JPG 

Leider hatte sich im Moment des Absprungs mein Kamera-Blick gerade dem im Hintergrund hervorragend sichtbarem Tahtali zugewandt, der mit seinen über 2.300 Metern in der Frühlingssonne erstrahlte. Bei der Anfahrt hatten wir allerdings die großen Schneefelder auf der Rückseite entdeckt, die eine Abfahrt per Mountainbike leider noch verhinderte.

jacob-6.JPG 

Kaum den Blick zurück auf den Felsen gerichtet, hatte sich zwischenzeitig auch Jacob ins Wasser begeben und erkletterte nun den Felsen.

jacob-7.JPG 

Wir hatten schon mehrfach seine Kletterkünste (neben seinen teilweise eigenwilligen Exkursionen per Mountainbike) beobachtet und waren nun gespannt auf seinen Sprung ins Wasser. Und siehe da, exzellente Haltungsnoten im Absprung und im Flug sorgten für viel Applaus unter den Beobachtern im Wasser und am Strand.

jacob-8.JPG 

Nur das Eintauchen war hier noch Verbesserungswürdig sprich nicht Olympiareif, denn deutlich waren hoch auf spritzende Gischt zu erkennen. Der Experte würde eine senkrechtere Haltung beim Eintauchen fordern.

jacob-9.JPG

Und als ob sich Jacob der spaßhaften Kritik annehmen wollte, erfolgte ein erneutes Erklettern des Felsens und ......

jacob-10.JPG 

das rückwärts gewandte Positionieren auf dem Felsen. Er will doch nicht ......? Doch, er macht es.

jacob-11.JPG 

Ein Rückwärtssprung mit Salto sollte folgen. Hier bereits das Ende der Drehbewegung und wenig später ........

jacob-12.JPG

....... das Eintauchen ins Wasser. Ist halt doch ein echter Vielseitigkeits-Sportler, der Jacob.

Bitte lesen Sie auch:

Lykien Wanderungen - Der Lykische Weg

Wandern in Gömbe und zum Ucarsu Waserfall

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 607 Gäste und keine Mitglieder online