Billroda - Laufevent startet nach Corona-Pause wieder

Billroda - Laufevent startet nach Corona-Pause wieder

Am 7. Mai 2022 wird Tauhardt, das kleine Örtchen auf der Finne, endlich wieder zu einem Mekka für alle Laufbegeisterten, Nordic Walker, Wanderer und Schüler. Mit der 42. Auflage des Finnelaufes verbinden die Organisatoren große Hoffnungen auf einen gelungenen Re-Start nach Corona-Pause und Spezialauflage im vergangenen Jahr.

IMG 20220507 093945

Natürlich bleibt sich der Finnelauf treu und bietet eine vielseitige Laufveranstaltung in familiärer Atmosphäre. Die SG Finne Billroda hat dafür ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

IMG 20220507 094018

Traditionell gehört die große sportliche Bühne zunächst den Schülerinnen und Schülern. Sie eröffnen das Sportwochenende um 9 Uhr mit ihrem Wettkampf um den begehrten Schulpokal der Verbandsgemeinde An der Finne.

IMG 20220507 094202

Pro Staffel gehen acht junge Läuferinnen und Läufer einer Grundschule auf die Strecke, die gemeinsam um den Mannschaftssieg kämpfen. Groß wird in diesem Jahr sicher wieder der Jubel sein und dank der Anfeuerungsrufe von Eltern, Lehrern und Freunden vom Streckenrand werden auch noch die letzten Kraftreserven aktiviert.

IMG 20220507 094351

Kurz nach zehn Uhr fallen dann die Startschüsse für die traditionellen Laufstrecken über 2 km, 5.5 km, 12.5 km und 25 km. Die anspruchsvolle 12.5 km-Strecke wird jedes Jahr von Profiläufern als Vorbereitung auf den Rennsteiglauf genutzt. Aber auch Hobbyläufer und Laufanfänger kommen auf ihre Kosten. Bei dem Bodenbelag handelt es sich um überwiegend befestigten Waldboden und Schotterwege.

IMG 20220507 103720

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mittels Transponder. Auch beim Re-Start finden die so genannten „Tags“ Verwendung. Die Einwegtransponder sind an der Startnummer angebracht und werden im Start-Ziel-Bereich automatisch erkannt. Damit entfallen Leih- und Pfandgebühren, eine Rückgabe ist nicht nötig.

IMG 20220507 104010

Kinder sind unsere Zukunft: Deshalb liegt der SG Finne Billroda ganz besonders am Herzen, schon die Kleinsten für den Laufsport zu begeistern. Auf spielerische und unterhaltsame Weise gehen die Nachwuchsläufer mit Meister Fuchs auf die rund 600 Meter lange Strecke über den Sportplatz.

IMG 20220507 104012

  Ein sportliches Kräftemessen, für das der Fuchs als Maskottchen des Bambinilaufs schon so manches Mal alles geben musste, um sich vor den flinken Füßen der Jungen und Mädchen rechtzeitig ins Ziel zu retten.

IMG 20220507 104017

Am Vorabend des Finnelaufs präsentiert die Firma Spelsberg aus Buttstädt Robby Clemens mit seinem Vortrag „Zu Fuß vom Nordpol zum Südpol“. Aus der Erkenntnis, nach Alkohol- und Nikotinabhängigkeit ein neues Leben geschenkt bekommen zu haben, erfüllte sich Robby Clemens einen Traum und startete am 9. April 2017 zum größten Abenteuer seines Lebens.

finne lauf 22

Bitte lesen Sie auch:

Am Rennsteig-Fernwanderweg bei Oberhof

Nach Vergina zu den makedonischen Königsgräbern

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor