Menu

alaturka

Archäologische Ausgrabungen des antiken Siculi 2015

  • Geschrieben von Portal Editor
Archäologische Ausgrabungen der antiken Siedlung Siculi 2015

Wir hatten Robert und sein Team im Rahmen unserer Projektreise "Verständigungs- und Kulturreise entlang Römischer Straßen" kennen und schätzen gelernt, dabei auch seine Konzeption zur Schaffung eines wahrhaft echten archäologischen Kulturtourismus an bislang kaum erforschter Umgebung in Kooperation mit den zuständigen Behörden, Organisationen, den Museen und den Archäologen als neue Perspektive zum Erhalt von Kulturgut, die wirklich neue Wege aufzeigen kann.

Gerne sind wir deshalb bereit, diesen Weg hier im Rahmen von alaturka.info auch redaktionell zu begleiten. An der ersten Grabung, die vom 20. - 28. September 2015 in Split bzw. Siculi stattfinden wird, werden wir selbst teilnehmen und weiter berichten.

Die geplante touristische und archäologischen Kampagne in der Kastela Bay wird niemanden gleichgültig lassen. Es ist ein organisierter, aktiver Bildungsurlaub in einer schönen und farbenfrohen Umgebung, wo Grün und Blau als Farben der Natur das Gebiet zwischen Split und Trogir prägen. All dies wird ein einzigartiges Erlebnis und den Rahmen für alle Teilnehmer an den Grabungen bieten. Die kulturhistorisch reiche und turbulente Geschichte dieser Region bietet eine endlose Quelle von Erkenntnissen aus verschiedenen historischen Epochen, und es ist daher leicht zu verstehen, warum es immer noch unzureichend erforscht ist.

Das alte Dorf, vor kurzem mit Siculi bezeichnet, ist eine römischen Siedlung, die von dem Historiker Plinius der Ältere auf einer früheren, hellenistischen Siedlungsstruktur gebaut worden war. Siculi war im 1. Jahrhundert von römischen Veteranen aus der 11. Legion des Kaisers Claudius bewohnt worden. Während der vielen Jahre der Forschung wurden zahlreiche Artefakte entdeckt (numismatische Funde, Keramiken, ...). Zusätzlich können während der archeologischen Grabungen auch zwei antiken Häfen, die sich heute Unterwasser befinden, mittels Tauchgängen untersucht werden.

Einen weiteren Mehrwert zu diesem Programm stellen die organisierten Führungen zum UNESCO-Welt Kulturerbe Split und Trogir, insbesondere auch der Besuch in den
antiken Ruinen von Salona, der Stadt, die einst die Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatien war, dar.

TAG 1 - Mon
• Anreise nach Split / Willkommen am Flughafen / organisierter Transfer zum Urlaubsort Resnik oder Adria Hotel
• Unterkunft in Bungalows oder Doppelzimmern
• Besuch Kaštela Stadtmuseum (Vitturi Vittorio Castle) - Einführung in das Expertenteam und
Geschichte des Siedlungsortes Siculi
• Abendbuffet

TAG 2 - Di
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Feldarbeit an der Siculi Ausgrabungsstätte - grundlegende Anweisungen und Einführung in die Ausgrabungsstätte (von 8.00 bis 15.00 Uhr)
• Mittagsbuffet
• Besuch der Ölmühle mit einer Führung zur Erzeugung von Olivenöl, Olivenölproben und
alte Küche. Vortrag von Archäologen Ivanka Kamenjarin: "Kaštela Bucht im kulturhistorisch interessanten Zeitraum - Ager Salonitanus"
• Abendbuffet

TAG 3 - Mi.
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Feldarbeit an der Siculi Ausgrabungsstätte (von 8.00 bis 15.00 Uhr)
• Mittagsbuffet und freie Zeit
• Besichtigung der antiken Metropole - Salona, ​​Führung
• Abendbuffet

TAG 4 - Do
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Feldarbeit an der Siculi Ausgrabungsstätte (von 8.00 bis 15.00 Uhr)
• Mittagsbuffet
• Freizeit und Sport

TAG 5 - FR
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Feldarbeit an der Siculi Ausgrabungsstätte (von 8.00 bis 15.00 Uhr)
• Mittagsbuffet
• Wiederherstellung und Dokumentationswerkstatt im Stadtmuseum Kaštela
(Keramik, Metall, Glas)
• Abendbuffet

TAG 6 - Sa
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Abfahrt nach Split - Stadtführung von Split und Besuch im Diokletianspalast von Split
(UNESCO Weltkulturerbe) und Archäologisches Museum von Split - Mittagessen in der Stadt
• Freie Zeit in Split
• Abendbuffet

TAG 7 - Sun
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Optional: Tauchkurs und die Besichtigung der antiken Häfen unter Wasser
• Mittagsbuffet
• Abfahrt nach Trogir (UNESCO Weltkulturerbe) - Stadtführung und Besuch im
Trogir Stadtmuseum
• Abendbuffet

TAG 8 - Mon
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Workshop über die Verarbeitung und Dokumentation der Ergebnisse in Kaštela Stadtmuseum
• Mittagsbuffet und Freizeit
• Abschiedsessen in einem Familienhaushalt einschließlich Weinproben (original Zinfandel)

TAG 9 - Di
• Frühstück (7.00 bis 8.00)
• Verabschiedung vor der Unterkunft / organisierter Transfer zum Flughafen

DALMATIEN - KROATIEN
9 Tage
Anzahl der Tage: 9 Tage / 8 Nächte
Ausgangsort: Split
Arbeitstour: Schnell und Intensiv
MIN Personen: 6 Personen
MAX Personen: 16 Personen
Kampagnendaten:

20. bis 28. September zum Jahr 2015
12. bis 20. Oktober zum Jahr 2015
03. bis 11. November zum Jahr 2015

* Im Falle von Regen werden alternative Aktivitäten im Rahmen der zur Verfügung stehenden Programm, wie zum Beispiel die Verarbeitung der Ergebnisse, Dokumentation, Restaurierung und zusätzliche Workshops angeboten.
Der Programmplan kann sich ändern.
Ankunft (im Einklang mit den Satzungen) werden Ausgrabungen und Restaurierungen nicht
am Wochenende durchgeführt (Samstag - Sonntag), diese Tage werden für geführte
Touren vorbehalten.

WÄHREND DER FELDARBEIT

Was Sie lernen werden
• Wie kann man ausgraben und welcher archäologischen Methoden bedient man sich.
• Wie sind die Werkzeuge zu verwenden und zu handhaben, die bei der Ausgrabung verwendet werden,
• Grundlagen der Stratigraphie
• Wie Sie die während der Ausgrabung mit dem Harris-Methode erhaltenen Daten aufzeichnen
• Praktische Leitlinien für die Anerkennung von archäologischen Materialien und
Römische Funde auf dem Gelände
• Basic-Prozeduren für die Probenentnahme
• Reinigung, Etikettierung, Klassifizieren, Restauration und Dokumentation der Ergebnisse

IN DER WERKSTATT
• Restaurierungswerkstatt im Stadtmuseum Kaštela: Keramik, Numismatik, Metalle und Glas.
• Befunddokumentation Workshops.
• Relative Datierung auf die Klassifizierung archäologischer Objekte auf der Grundlage
in stratigraphische Abfolge entdecken.


Theorie & VORTRÄGE
• Geschichte, Archäologie, Wirtschaft und Kultur der römischen Zivilisation in diesem Bereich.
• Einführung in die Geschichte der Siedlungsstruktur Siculi .
• Vortrag: "Kaštela Bucht in der klassischen Periode - Ager Salonitanus" von
Archäologin Ivanka Kamenjarin.

MUSEEN UND FÜHRUNGEN
• Ausflug nach Split: Führung durch den Diokletian-Palast (UNESCO Weltkulturerbe)
und Besuch des Archäologischen Museums von Split
• Ausflug nach Trogir: Führung durch Trogir (UNESCO Weltkulturerbe) und Besuch
Museum der Stadt Trogir
• Ausflug zum antiken Metropole von Salona: Führung
• Tauchkurs der untergetauchten hellenistischen und römischen Häfen (fakultativ, auf Anfrage gegen Aufpreis)

Weitere Informationen, auch zu den Sie begleitenden Archäologen, erhalten Sie in dem hier download baren PDF

Ventula Travel DMC

 

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 432 Gäste und keine Mitglieder online