"cultura" in der Bedeutung „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“

kultur header

Der Begriff Kultur entstammt dem Lateinischen "cultura" in der Bedeutung „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“ und bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Kulturleistungen sind alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik oder der bildenden Kunst, aber auch geistige Gebilde wie Sprachen, Moral, Religion, Recht, Wirtschaft und Wissenschaft.

Des Autors Last und Leid - Werner Koschan

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 2591
Des Autors Last und Leid

Ich öffnete die Tür zum Lektorat nur einen Spalt, gerade so weit, dass mein Kopf durch passte. »Darf ich reinkommen?«

Doğan Akhanlı - Unteilbarkeit der Menschenrechte

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 2533
Doğan Akhanlı und die Unteilbarkeit der Menschenrechte

Der 1957 in Şavşat in der Provinz Artvingeborene Schriftsteller Doğan Akhanlı gilt in der westlichen Hemisphäre als ein wahrer Verfechter der Menschenrechte, die er, wohl auch aufgrund seiner eigenen Lebenserfahrung in der Türkei, mit Nachdruck von den politisch Regierenden einfordert.

Karneval Köln 2013 von oben betrachtet – Werner Koschan

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 2701
Karneval Köln 2013 – Werner Koschan

„Ich möchte zum Zug“, sagt meine Frau Rita. Sie meint den Karnevalszug in unserem Stadtteil. Das ist einer der kleinen Vereine, die mit wenig Geld aber um so viel mehr Liebe zum Detail ihre Festwagen schmücken und durch die Straßen ihres Stadtteils von Köln ziehen.

Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 4711
Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

Es war dieses Zitat, das gemeinhin und oftmals Berthold Brecht zugeschrieben wird, dass wir unter einer Autobrücke von Weil neben anderen Grafitti vorfanden und uns damit auch zu ein wenig Recherche verpflichtete.

Westtürkei & Zentralanatolien von Wolfgang Dorn

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 16305
Türkei Westtürkei & Zentralanatolien von Wolfgang Dorn

Reisen in der Türkei - Ein praktisches Handbuch für alle, die ihre Reise selbst planen und individuell gestalten möchten. Mit spannenden Einblicken in das Alltagsleben.

Türkei Zentralanatolien von Wolfgang Dorn

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 19316
Türkei Zentralanatolien von Wolfgang Dorn

Man sieht nur, was man weiß. Mit diesem reich illustrierten Standardwerk wird bereits Ihre Reiseplanung zu einer spannenden Begegnung mit der Kultur und der Geschichte von Zentralanatolien.

Shakespeares – Schauspieler, Autor und Geschäftsmann

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 2482
Shakespeares – Autor, Schauspieler und Geschäftsmann

Verständlicherweise wollten wir unseren Aufenthalt in England in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Stratford-upon-Avon auch nutzen, um etwas mehr über den Autoren Shakespeare zu erfahren, denn schließlich waren einige seiner Werke noch zu gut in der Erinnerung an Schule und Studium.

Die drei Ritter - aus der Galerie Gernot Rammer

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 1680
Die drei Ritter - aus der Galerie Gernot Rammer

Es gab einmal eine Zeit, da lebten drei grandiose und natürlich auch sehr berühmte Ritter. Der Ritter Heinz mit dem langen Schwert, der Ritter Bert mit dem langen Bart und der Ritter Fritz mit dem Speer am Spitz.

Ankara - Das Werden einer Hauptstadt in der Türkei

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 8668
Ankara - Das Werden einer Hauptstadt

In einigen unserer Artikel haben wir die starke Präsenz deutschsprachiger Politiker, Architekten und Künstler bereits thematisiert, die im 19. Jahrhundert aber vor allem während der Zeit des Nationalsozialismus hier in der Türkei sehr aktiv waren.

Detlef Heinzel - Türkei-Liebhaber und Reisender

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 8061
Detlef Heinzel

Meine große „Türkei-Liebe“ begann im Jahr 2000. Mein erster Besuch erstreckte sich auf die Region der Türkischen Riviera mit ersten Ausflügen nach Alanya, Side und Manavgat.

Wolfgang Dorn - Türkeiexperte und Co-Autor

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 9337
Wolfgang Dorn

Zu einem zweitägigen Besuch weilte der Autor Wolfgang Dorn, dessen wohl bekanntestes und hochgeschätztes Hauptwerk der Kunstreiseführer „Türkei Zentralanatolien“ ist, in Alanya, Çıplaklı.

Paarbeziehungen – Wie kann so Schönes kompliziert sein?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 2115
Paarbeziehungen – Wie kann etwas so Schönes so kompliziert sein?

In einer Welt, in der es nur noch um das emotionale Überleben eines jeden Einzelnen geht, in der Ansprüche stetig wachsen und immer weniger erfüllbar werden und Konflikte und Kompromisse an der Tagesordnung sind, hat die Liebe einen schweren Stand.

Angelika Wesner - Reisen, Beobachten und Schreiben

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 1925
Angelika Wesner - Beobachten, Schreiben und Reisen

Die Buchautorin der Reihe SOKO Camper, Kabarettistin "Renaade Stempfle und Camperin Angelika Wesner konnte ihre Passion zum Beruf machen. Bereits Ende 2011 konnte sie ihren Debütroman "SOKO Camping - Der Tod macht niemals Urlaub" herausbringen.

Im Ozean der Liebe - Elif Şafak & der Mystiker Rumi

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 4751
Im Ozean der Liebe

Elif Shafaks beeindruckende Hommage an den großen Mystiker Rumi - Dschalal ad-Din Rumi (1207 – 1273), der größte Mystiker und einer der wichtigsten Dichter in der islamischen Geschichte wird von vielen Seiten vereinnahmt:

Jenseits Integrationsdebatte und deutscher Leitkultur

  • Kategorie: Literatur
  • Zugriffe: 3474
Jenseits von Integrationsdebatte und deutscher Leitkultur

Der türkische Schriftsteller Zafer Senocak beschäftigt sich mit der deutschen Identität - Zafer Senocak wurde 1963 als Sohn eines Lehrerehepaars in Istanbul geboren, kam im Alter von acht Jahren nach Deutschland und widmete sich bereits als Jugendlicher intensiv der Lyrik und dem Schreiben.

Geschichte

Kultur

Leben | Outdoor