alaturka

Kuşadası - Urlauber-Paradies auf Erden

Kuşadası - Paradies auf Erden

Die Ortschaft Kuşadası (wörtlich übersetzt entstammt der Name dem Begriff Vogelinsel) ist heute im Zusammenhang mit dem Nationalpark Davutlar, vielen Hotels, Fischrestaurants und Vergnügungsmöglichkeiten zu einem der wichtigsten Tourismuszentren der Türkei geworden.

Das grüne, hügelige Hinterland und die gegenüberliegende griechische Insel Samos erhöhen den landschaftlichen Reiz.

Kuşadası ist eine moderne Hafenstadt. Durch die unmittelbare Nähe zu den antiken Stätten von Ephesus und Selçuk legen hier jährlich mehr als 650 Kreuzfahrschiffe an. Verläßt man den Kreuzfahrthafen führt die Strasse nach rechts in Richtung Vogelinsel, Beach Club und dem bekannten Ladies Beach (Kadınlar Denizi).

Gerade aus geht es Richtung Innenstadt. Vorher ist rechter Hand noch das Zollgebaeude das auch wegen der Verbindung nach Griechenland und zur Insel Samos eine wichtige Rolle spielt. Ausserdem ist rechter Hand der Eingang zum alten Orient Bazar. 

Im Zentrum von Kusadasi nahe dem Kreuzfahrthafen liegt die Mehmet-Pascha-Karawanserei. Sie wurde im 16. Jahrh. erbaut und beherbergt heute ein Hotel im orientalischen Stil. Im Innenhof finden in den Sommermonaten Folklore Veranstaltungen statt. Lohneswert ist ein ‘Turkish Night’ Besuch mit Essen und Trinken in der Karawanserei. Buchen kann man diese Veranstaltung die meistens Freitags stattfindet bei allen Agenturen in Kusadasi. 

Die Mehmet-Pascha-Karawanserei ist das kulturhistorisch wohl wertvollste Bauwerk in Kusadasi, eine zweigeschossige rechteckige Karawanserei mit Säulengang und angestaffelten Geschäften und Räumen, die heute als touristischer Marktplatz dienen. 

Der wohl bekannteste Strandabschnitt ist der Kadinlar Strand, auch Ladies Beach genannt, der sich entlang der Uferpromenade über einige Kilometer hinzieht. Ein bisschen vom Flair der französischen Mittelmeerorte mit Yachthafen hat Kusadasi zu einem häufig besuchten Touristenort gemacht.

Bitte lesen Sie auch:

Die großen Kämpfer von Selcuk

Dilek Halbinsel - Natur pur im Nationalpark

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 461 Gäste und keine Mitglieder online