Hohe Schrecke – Höhenzug der zum Verweilen einlädt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1857
Hohe Schrecke – Höhenzug der heute zum Verweilen einlädt

Die Buntsandsteinberge Hohe Schrecke, ein markanter Höhenzug zwischen Sachsen Anhalt und Thüringen, liegt im erweiterten Sinne zwischen Bretleben und Reinsdorf im Norden, Gehofen, Nausitz und Donndorf im Nordosten, Langenroda, Garnbach, Wiehe und Allerstedt im Osten, Lossa im Südosten, Hauteroda, Oberheldrungen und Heldrungen im Westen und Braunsroda im Nordwesten.

Schulpforte – Internat zur Förderung Begabter

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1162
Schulpforte – Internatsgymnasium zur Förderung Begabter

Schon mehrfach waren uns die historisch imposanten Gebäude des „Ortes“ Schulpforte aufgefallen, wenn wir zwischen Bad Kösen und Naumburg auf der Bundesstraße 87 unterwegs waren.

Finnelauf - Jeder für sich & gemeinsam: Für guten Zweck

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 655
Finnelauf - Jeder für sich & doch gemeinsam: Für guten Zweck

In diesem Jahr wird sich der Finnelauf nicht vom Corona-Virus aufhalten lassen. Lange haben die Organisatoren der SG Finne Billroda Ideen beraten, wie sich der traditionelle und bei Sportlern so beliebte, auch überregional bekannte Lauf auch in Pandemiezeiten auf die Beine stellen lässt.

Im Schnee kaum zu sehen - Grenzsteine Preußen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 925
Im Schnee kaum zu sehen - Grenzsteine Preußen

Wieder einmal auf Schusters Rappen unterwegs, fiel uns ein neu angebrachtes Hinweisschild im Wald oberhalb von Billroda auf, dessen Inschrift auf einen Grenzstein des Königreichs Preußen verwies.

Burg Wendelstein – Zwischenziel Unstrut Radweg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1791
Burg Wendelstein – Zwischenziel am Unstrut Radweg

Schon von weitem sichtbar und somit für Besucher absolut anziehend, liegt die Burgruine Wendelstein zwischen 30 und 50 Meter über der Unstrut auf einem zum Ufer steil abfallendem Gipsfelsen.

Weihnachtspyramiden – ein Beispiel aus Eckartsberga

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1423
Weihnachtspyramiden – ein Beispiel aus Eckartsberga

Und nun leuchten und drehen sie sich wieder, die oftmals handwerklich hergestellten Lichtergestelle aus Holz, die im Freien oder auch zu Hause als vorweihnachtliche Dekoration die Herzen erwärmen sollen.

Himmelsscheibe von Nebra – 100 Millionen Wert

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 2633
Himmelsscheibe von Nebra – 100 Millionen Versicherungswert

Der Krimi um die Himmelsscheibe von Nebra findet immer noch kein Ende. War es zunächst die spannungsgeladene Geschichte um die Raubgräber und nachfolgend die Hehler, nachdem die Himmelsscheibe am 4. Juli 1999 auf dem Mittelberg in der damaligen Gemeinde Ziegelroda nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt

Bad Bibra – Finne Kneippkuren und Radfahren

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1457
Bad Bibra – Finne Kneippkuren und Radfahren

Der kleine Ort Bad Bibra liegt in der Fremdenverkehrsregion Saale-Unstrut sowie im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, ein Ziel für uns, dass wir bereits mehrfach mit den HNF Rädern angefahren haben.

Mit dem E-Bike zur 12-Apostel-Brücke bei Bad Bibra

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 2168
Mit dem E-Bike zur 12-Apostel-Brücke bei Bad Bibra

Herbstlicher Sonnenschein und das Verlangen nach Bewegung, einmal mehr die gewichtigsten Gründe, sich auf unsere HNF-Räder zu setzen und die noch immer neue Umgebung näher zu erkunden. Unsere Devise, die immer wieder bestätigt wird: es gibt noch so vieles zu Entdecken, man muss es nur wollen.

Die Saalebrücke in Bad Kösen – nicht nur Baudenkmal?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 28536
Die Saalebrücke in Bad Kösen – nicht nur Baudenkmal?

Nur wenige Kilometer unterhalb der bekannten Rudelsburg gelegen, verbindet die historisch wertvolle Saalebrücke den älteren Teil Bad Kösens rechts der Saale mit dem neueren Teil am linken Flussufer und stellt so schon seit langem einen bedeutenden Saaleübergang im Zuge der mittelalterlichen Via Regia da, deren Verlauf hier von der modernen Bundesstraße 87 aufgenommen wird.

Eine weitere Wanderung – diesmal Burg Saaleck

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 4208
Eine weitere Wanderung – diesmal Burg Saaleck

Besuch von unserem Freund Philipp und seiner Freundin Jule, mit dem wir unzählige Wanderungen und Entdeckungs-Exkursionen während der Projektarbeit auf dem Balkan und hier vor allem in Griechenland unternommen hatten.

Am Weg zur Eckartsburg - eine Sommerrodelbahn

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 5062
Am Weg zur Eckartsburg - Sommerrodelbahn Eckartsberga

Strahlender Sonnenschein im April hatte uns trotz Corona zu einem neuerlichen Spaziergang abseits größerer Menschenzahlen motiviert, so waren wir in der Wahl unseres Zieles sicher, kaum jemandem zu begegnen, was sich auch als richtig erweisen sollte, da alle der so genannten örtlichen Attraktionen sowieso geschlossen waren.

Imposantes Gradierwerk in Bad Kösen – an der Saale

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 6419
Imposantes Gradierwerk in Bad Kösen – an der Saale

Wenn man in unterschiedlichen Regionen Deutschlands unterwegs ist, trifft man hin und wieder auf interessante Bauten eigentlich längst vergangener Zeiten, die aufgrund veränderter Nutzung und veränderte touristischer Interessenlagen, fast überraschend, wieder einen hohen Stellenwert erhalten.

Die Eckartsburg an der Via Regia Handelsstraße

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 2500
Die Eckartsburg an der Via Regia Handelsstraße

Schon von weitem ist die Eckartsburg mit ihrem 36 Meter hohen Bergfried zu erkennen, denn sie liegt auf der Finne, einem Bergrücken an der Landesgrenze von Sachsen-Anhalt zu Thüringen.

Bergwitzsee Camping - Drehort für Blogger und TV

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 2087
Bergwitzsee Camping - Drehort für Blogger und Fernsehteam

Mit großer Spannung und ebensolchem Interesse auf das Zusammentreffen mit dem Blogger und Imagefilmer Stefan und natürlich auch auf das gesamte Kamerateam, das im Auftrag der ARD zu Dreharbeiten vor Ort weilte, waren wir zum Bergwitzsee nach Sachsen-Anhalt gefahren.

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor