Deutschland – immer wieder eine Reise wert

deutschland berlin brandenburger torDeutschland zählte mit fast 40 Millionen ausländischen Übernachtungsgästen im Jahr zu den sieben meistbesuchten Ländern der Erde. In Deutschland stehen 6.135 Museen, 366 Theater, 34 Freizeit- und Erlebnisparks, 45.000 Tennisplätze, 648 Golfplätze, 190.000 km Wanderwegnetz, 40.000 Kilometer Radfernwege sowie Ferien- und Themenstraßen zur Nutzung im Tourismus zur Verfügung.

Von herausragender Bedeutung ist der Geschäfts- und Kongresstourismus; Deutschland ist der international bedeutendste Messestandort mit mehreren Weltleitmessen: Caravan Salon Düsseldorf, CMT Stuttgart, usw.  Die Internationale Tourismus-Börse Berlin ist die weltweit führende Tourismusmesse. Zudem gibt es in Deutschland die größte Dichte an Festivals wie Wacken, Rock am Ring,

Herausragende Sehenswürdigkeiten: Schloss Sanssouci - Brandenburger Tor - Kölner Dom - Nationalpark Sächsische Schweiz - Wattenmeer - Hamburger Hafen - Brocken - Altstadt von Hameln - Externsteine – Wartburg – Schloss Neuschwanstein – Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen – Rothenburg ob der Tauber – Königsee im Berchtesgadener Land – Altstadt von Bamberg - Kaiserburg in Nürnberg – Insel Mainau im Bodensee – Schloß Lichtenstein – Meersburg – Ulmer Münster – usw.

Wasserkuren im Heilbad von Bad Camberg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 735
Wasserkuren im Heilbad von Bad Camberg

Bad Camberg ist das Herz des Goldenen Grunds, die zweitgrößte Stadt des Landkreises Limburg-Weilburg und der älteste Kneippkurort Hessens.

Hundertwasserhaus und Sole-Quellen in Bad Soden

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 1212
Solequellen und Hundertwasserhaus in Bad Soden

Wir waren im Taunus unterwegs und kamen so auch nach Bad Soden, wo man bis heute an vielen Stellen Quellen darunter viele Warm- und Salzquellen vorfindet, so dass aus Soden mittlerweile Bad Soden geworden ist.

Rundgang durch die Altstadt von Bad Camberg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 2170
Rundgang durch die Altstadt von Bad Camberg

Unser Rundgang durch Bad Camberg zeigte schnell, dass der Ort viel mehr zu bieten hat als Wasser, gute Luft und schöne Landschaft. Das kleine Städtchen überrascht immer wieder mit vielen malerischen und außergewöhnlichen Bauwerken.

Amthof mit Stadt- und Turmmuseum in Bad Camberg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 745
Amthof mit Stadt- und Turmmuseum in Bad Camberg

Unser Rundgang durch Bad Camberg hatte sich fast schon dem Ende genähert, so zumindest unser Terminplan, als wir auf weitere imposante Gebäude stießen: der so genannte Amthof mit dem Stadt- und Turmmuseum, dass aber leider schon geschlossen hatte.

Arbeitsessen in Rodgau – was machen Rodgau Monotones?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 688
Arbeitsessen in Rodgau – was macht Rodgau Monotones?

Rodgau ist Teil des Ballungsraumes Rhein-Main-Gebiet, eines der wirtschaftlich stärksten Gebiete Deutschlands, so ist es wenig verwunderlich, dass wir zu einem Arbeitsessen in die Region eingeladen wurden.

Unerwartete Überraschung in Bad Camberg in Hessen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 539
Unerwartete Überraschung in Bad Camberg in Hessen

Seit dem 19. Jahrhundert findet in vielen Gegenden zusätzlich oder gesondert zum Beginn der „normalen“ Fastnachtszeit am Dreikönigstag, dem 6. Januar, bereits am 11. November, dem „Elften im Elften“, ab 11:11 Uhr die offizielle Eröffnung der Karnevalssession statt, was wir bei unserem Besuch in Bad Camberg natürlich so nicht auf dem Schirm hatten.

Thermalbad Wiesbaden – Stadt der Thermalquellen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Hessen
  • Zugriffe: 13905
Wiesbaden mit den heißen Thermalquellen

Seit geraumer Zeit haben wir geschäftliche Kontakte auch nach Wiesbaden, die, aufgrund der Entfernung dank der wirklich gut funktionierenden Internetanbindungen bislang nur per Email geführt werden konnten.

Die „Wilde Zicke“ von Naumburg – Ende des Betriebs?

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 391
Die „Wilde Zicke“ von Naumburg – Ende des Betriebs?

Es gibt zahlreiche Gründe einen Besuch in Naumburg einzuplanen, denn da ist nicht nur eine imposante Altstadt mit zahlreichen historischen Gebäuden wie dem Naumburger Dom, das Nietzsche-Haus, das Marientor als seltene Barbakane und die Stadtkirche St. Wenzel, wir sehen an dieser Stelle von den Weinbergen und dem Probieren der daraus gewonnenen, erlesenen Weine einmal ab.

Das Marientor in Naumburg – eine baulich seltene Barbakane

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 654
Das Marientor in Naumburg – eine baulich seltene Barbakane

Wir waren erneut in Naumburg unterwegs, waren dabei zunächst durch die historische Altstadt und dann entlang der Marienmauer zum Marientor geschlendert, dem einzig noch erhaltenen Stadttor der ehemals mit fünf Toren versehenen Stadtbefestigung Naumburgs.

Drehorgeln und Laierkästen auf Naumburger Weinfest

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 827
Drehorgeln und Laierkastenspieler auf Naumburger Weinfest

Wer kennt sie noch, die Drehorgeln, auch Leierkästen genannt, die früher durch so manche Stadt geschoben und dann an einem belebten Standort gespielt wurde, sehr zur Freude vieler Passanten.

Tim Apolle - Zuhause in Billroda und in der Welt

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1025
Tim Apolle - Zuhause in Billroda und in der Welt

Auf der Suche nach einer Werkstatt für Motorräder hatten wir erstmals Kontakt mit Tim, der uns seiner Zeit auf seinen Vater Steffen verwies, der weit mehr als nur ein Händchen für außerordentliche Motorräder hat, insbesondere für KTM, Ducati und andere, halt, was da sonst noch so herumfährt.

Simson Schwalbe – Kult-Gefährt für alle Generationen

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1657
Simson Schwalbe – ein kultiges Gefährt für alle Generationen

Manchmal sind es die Geräusche, zwar störend aber dann doch so interessant und imposant, dass man unweigerlich in Richtung des „Lärms“ aufschaut. So erging es uns zum Ende unserer Radtour von Memleben entlang der Unstrut zurück nach Wiehe, wohin uns ein kleines aber feines Eis Café lockte.

Vorweihnachtliche Stimmung am Naumburger Dom

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1451
Schnee und vorweihnachtliche Stimmung am Naumburger Dom

Wahrzeichen der Stadt Naumburg und von allen Seiten gut sichtbar ist der spätromanisch-frühgotische Dom St. Peter und Paul in der bischöflichen Vorstadt.

Krippenfiguren Stadtkirche St. Wenzel in Naumburg

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 2378
Krippenfiguren an der Stadtkirche St. Wenzel in Naumburg

In einem lokalen Sonntagsblättchen hatten wir über lokale Ereignisse im Zusammenhang mit den gerade anstehenden Weihnachtsmärkten gelesen, so auch zu den überlebensgroßen, aus Massivholz geschnitzten Krippenfiguren in Naumburg.

Zwischenstopp Kloster Drübeck – mit tollem Café

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1222
Zwischenstopp Kloster Drübeck – mit empfehlenswertem Café

Es war mal wieder ein intuitiver Zwischenstopp einem Hinweisschild folgend, der uns zur ehemaligen Benediktinerinnen-Abtei Kloster Drübeck in den Ortsteil Drübeck bei Ilsenburg  am nördlichen Harzrand in Sachsen-Anhalt gebracht hatte.

Billroda feiert 875 Jahre – ein Dorf gibt sich die Ehre

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1346
Billroda feiert 875 Jahre – ein Dorf gibt sich die Ehre

Am 30. Mai 1148 wurde Billroda erstmals urkundlich erwähnt – zumindest gibt es die erste Erwähnung eines Ortes als "Bilrieht", was in der Beschreibung sowohl der Zeit als auch der Gegend Billrodas entsprechen würde.

Nach Rübeland zur Baumanns Höhle

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1481
Nach Rübeland zur Baumanns Höhle

Der Harz bietet neben den Wander- und Radwegen auch eine Vielzahl von Tropfsteinhöhlen, die es aufzusuchen gilt, wenn einmal das Wetter nicht gerade zum Wandern oder Radfahren einlädt.

Geiseltalsee – hunderte Jahre Kohleabbau – heute Tourismus

  • Geschrieben von Portal Editor
  • Kategorie: Sachsen-Anhalt
  • Zugriffe: 1202
Geiseltalsee – hunderte Jahre Kohleabbau – heute Tourismus

Drei Jahrhunderte Bergbau haben die Region zwischen Braunsbedra, Mücheln, Oechlitz und Merseburg nachhaltig geprägt. Die Kohleförderung schuf Arbeit für viele Generationen bis 1993 der letzte Kohlezug den Tagebau verließ.

Geschichte

Kultur

Leben | Outdoor