alaturka

Kulinarische Camper-Reise – Hoffentlich anders unterwegs

Kulinarische Camper-Kulturreise – Mal ganz anders unterwegs

Trotz Corona und Pandemie werden Themen wie ursprüngliche Ernährung, gesundes Kochen und möglichst ökologisches Einkaufen beim Erzeuger auch in diesen Zeiten für uns alle immer wichtiger, ja sogar das Fasten wird unter gesundheitlichen Gesichtspunkten neu entdeckt.

Erleben Sie unsere hoffentlich dann mögliche, teilgeführte Camper Tour im Herbst des Jahres 2020 mit Einkäufen auf lokalen Märkten, dem gemeinsamen Kochen speziell typisch örtlicher Gerichte und natürlich, last not least, dem gemeinsamen Essen bei gelöster Atmosphäre. Ihre Fragen zur gesunden Ernährung stehen hierbei im Mittelpunkt.

Die teilgeführte Tour führt von Shkoder über Tirana, Durres und Elbasan in Albanien, nach Struga und Ohrid am gleichnamigen See, nach Bitola in Nord-Mazedonien und Vergina, Meteora und Thessaloniki in Griechenland (Anpassungen an alternative Destinationen möglich).

Camper Kulturreise "Albanien, Nord-Mazedonien, Griechenland 2020" vom 21.09.  - 12.10. 2020 (für eine Kleingruppe ab drei Fahrzeugen / 6 Personen bieten wir auch alternative Reisetermine an)

Durch Albanien - Nord-Mazedonien - Griechenland

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_camper-reise-1.jpgLiebe Caravaning und Camping-Freunde des Balkans, wie bereits angekündigt, hier das Programmangebot "Albanien-Nord-Mazedonien-Griechenland 2020" durch den Balkan im Rahmen des Entwicklungs-Projekts "Routen und Überwintern im Süden des Balkan".

Wie dem Programm zu entnehmen ist, führt die Reiseroute durch die Länder Albanien, Nord-Mazedonien und Griechenland entlang der vielen Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Kulturen, die diese Region einst bestimmt haben. Eine Vielzahl antiker Anlagen und Städte sowie natürliche Landschaften werden Euch / Sie begeistern.

Natürlich können Sie unserem Routenkonzept auch komplett eigenständig nachfahren, es geht uns ja gerade um die Entwicklung des sanften Tourismus in diesen Regionen. Allerdings wird das Gefühl des gemeinsamen Erlebens und des Austausches auf lokaler Ebene dann fehlen, hier insbesondere vor dem Hintergrund des gemeinsamen Einkaufs lokaler Produkte, dem gemeinsamen Kochen auch unter den Aspekten des Kennenlernens der regionalen Küchen, um die es insbesondere gehen wird. Gerade das gemeinsame Einkaufen auf lokalen Märkten wird den Kontakt zur Bevölkerung lokal erhöhen, womit der Austausch der Kulturen untereinander befördert wird.

Das Besondere an unseren Reisen ist die Verbindung von kulturellen Eindrücken mit ausgedehnten Landschaftserfahrungen und entspannendem Miteinander. Dazu gehören besonders auch die Wanderungen, Radtouren und Picknicks an ausgewählten Plätzen, an denen wir die Landschaft, die Ruhe und die besondere Qualität des Ortes auf uns wirken lassen können. Reisen heißt auch, sich den Fragen der Gegenwart zu stellen, die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation der bereisten Gegend wahrzunehmen und in die jüngere Vergangenheit einzutauchen, damit sich das Bild einer Region abrundet. Reisen heißt aber auch, Menschen zu begegnen, sich mit ihnen auszutauschen und Eindrücke vom Leben in einem fernen Land zu gewinnen. Auch dafür ist Zeit und Raum.

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_camper-reise-2.jpgWer uns noch nicht kennt: Wir sind ein Team mit mehr als 10-jähriger Lebens- und Reise Erfahrung auf dem Balkan, auf Zypern und in der Türkei, das im Rahmen des Kulturprojekts "Verständigung- und Kulturreise entlang des Römischen Straßensystems" das Konzept des Ganzjahrestourismus und des Überwinterns mit sich einführenden oder anschließender Rundfahrten und teilgeführter Anreise über den Balkan entwickelt hat. Alle genannten Anfahrtorte sind bereits mehrfach mit eigenem Fahrzeug angefahren worden, alle Touren mehrfach gewandert, so das über herausragende Kenntnisse verfügt werden kann. Örtlich stehen zusätzlich deutsch- oder englischsprechende Wanderführer zur Verfügung.

Die angebotenen Touren dienen insbesondere dem Kennenlernen fremder Kulturen unter Einbindung und zum Vorteil der lokalen Bevölkerung zur sanften Entwicklung des Reise-Tourismus - alle Erträge aus den Reisen fließen direkt in die Projektarbeit!

Die 21-tägige Reise kostet ab Shkodra / Albanien 2.350,- Euro pro teilnehmendes Fahrzeug mit Fahrzeugführer, die zweite mitfahrende Person kostet zusätzlich 625,- €.

Im Reiseangebot sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • alle Übernachtungsplätze inkl. Strom, Wasser und Internet
    alle Touren und Wanderungen, die im Programmverlauf angeboten werden
    Eintrittsgelder lt. Programm
    Zusätzlicher Einsatz von Kleinbussen nach Bedarf
    alle anfallenden Zusatzkosten für Parkgebühren, Maut usw. lt. Programm
    Routenpläne mit Koordinaten, auch als Vorschlag für die Anreise
    Trinkgeldpauschale für die Hotels
    Deutsch oder Englisch sprechender Reisebegleiter

Folgende Leistungen werden von den Fahrtteilnehmern selbst übernommen:

  • alle Anreisekosten bis zum Abfahrtsort in Shkodra (nur 240 Kilometer bis zum    
    bekannten Urlaubsdestination in Dubrovnik)
    alle Rückreisekosten ab dem Tourende in Thessaloniki
    alle Kosten, die während der Rundreise an Treibstoffen oder sonstigen
    Betriebsmitteln entstehen. Das gilt auch für Reparaturen an den Fahrzeugen.
    Versicherungen für Fahrzeug und teilnehmenden Personen
    Reisepass und grüne Versicherungskarte sind Voraussetzung
    von Vorteil wäre das Vorhandensein des eigenen Fahrrads / Tourenrad und eine Stirnlampe / Wanderschuhe

Für weitere Rückfragen zum Konzept und zur Anmeldung zur Rundfahrt "Albanien, Nord-Mazedonien, Griechenland" nutzen Sie bitte die folgende Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten umgehend ein Anmeldeformular sowie nach der Anmeldung weitere Details zur Rundfahrt.

Veranstaltung "Albanien, Nord-Mazedonien, Griechenland 2020" vom 21.09. - 12.10.2019 (Änderungen zu diesem Zeitpunkt vorbehalten, evt. Veränderungen werden hier veröffentlicht)

Treffen der Teilnehmer der "Albanien – Nord-Mazedonien - Griechenlandtour 2020" am Montag, den 21. September  2020 am Campingplatz Legjenda in Shkodra / Albanien (Station 8).

Die Teilnehmer erhalten auf Wunsch auch einen Routenplan über den Balkan zur Anreise!

1. Tag: Samstag, den 21. September 2020 12.00 - 18.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer / Empfang Campingplatz Legjenda in Shkodra / Albanien 

19.00 Uhr     gemeinsames Abendessen / Tourkonzept "Camper-Kulturreise"            
                  anschließend Routenvorstellung / Kartenmaterial / GPS Daten
                  Kennen Lern Gespräche
                  Campingplatz Legjenda Shkodra        
                  Koordinaten: GPS : N 42°2’35.88” E 19°29’19.32” -----  42.0433,19.4887

2. Tag: Dienstag, den 22. September 2020

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_camper-reise-3.jpg

8.30 Uhr        Gemeinsames Frühstück – Lunchpakete für Ausflug
9.30 Uhr        Wandern zur Burg Rozafa / Tourguide deutschsprachig, Mittags Picknick,   
                    danach Stadtführung Shkodra,        
                    Die Burgruine Rozafa - Sagen umwobenes Bollwerk in Shkodra
                    Shkodra - Burghügel und Moderne in der Innenstadt
                    Anschließend gemeinsamer Einkauf auf dem Wochenmarkt
19.00 Uhr      Gemeinsames Kochen und Abendessen – Tave kosi – albanisches Hauptgericht                        

3. Tag: Mittwoch, den 23. September 2020
8.30 Uhr        Gemeinsames Frühstück, unterwegs Einkehr im Restaurant                                                                        
9.30 Uhr        Radtour zur osmanischen Brücke von Ura e Mesit - Die Osmanische Brücke Ura e Mesit bei Shkodra
                     Besuch des Fotografie Museums Shkodra,
19.00 Uhr       Gemeinsames Kochen und Abendessen – albanische Cevapcici mit Gemüsereis und Dip   

4. Tag: Donnerstag, den 24. September 2020
8.30 Uhr       Gemeinsames Frühstück
                   Fahrt ins Kelmend Tal und nach Tamara, Essen im Restaurant / frische Forelle   
                   Tour durch das Kelmend in die Cem Schlucht
                   Anschließend gemeinsamer Einkauf auf dem Wochenmarkt
19.00 Uhr     Gemeinsames Vorbereiten des Abendessens – verschiedene Vorspeisen, dazu 
                   lokales Brot und Wein aus der Region                                                              

5. Tag: Freitag, den 25. September 2020                                                                           
8.30 Uhr        Gemeinsames Frühstück – Vorbereitung Picknick auf dem Schiff                                                                        
9.30 Uhr        Bootsausflug auf dem Shkutari See                                    
                    Picknick / Lunch auf dem Schiff                                                                  
                    Nachmittag und Abend zur freien Verfügung

6. Tag: Samstag, den 26. September 2020
8.30 Uhr        Gemeinsames Frühstück – Lunchpakete für die Fahrt
9.30 Uhr        Abfahrt Shkodra Richtung Tirana mit Zwischenstopp in Kruja
                    Kruja - Zentrum im Kampf um Freiheit gegen die Osmanen
                    Skanderbeg - Albanien Mythos im Kampf um Freiheit
                    Weiterfahrt - Übernachtung auf dem Stellplatz Hotel Baron                  
19.00 Uhr      Gemeinsames Abendessen im Hotel Baron / Tirana  

Vor hier an sind wir in Tirana am Hotel Baron (Stellplatz Nr. 9)    Koordinaten: 41°17'57.2"N 19°50'58.8"E (direkt zur Karte)                                                   

7. Tag: Sonntag, den 27. September 2020

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_rino-camping-5.JPG9.00 Uhr        Gemeinsames Frühstück                                                                      
                    Stadtführung Tirana (Uhrenturm, Archäologisches Museum, usw.)
                    inklusive Bus für den ganzen Tag, inklusive Stadtführer, Mittagessen vor Ort,
                    Tirana - im Wandel zur Moderne                                                                  
                    Seilbahn (in Abhängigkeit zur jeweiligen Witterung) und Bunkart Museum   19.00 Uhr       Gemeinsames Abendessen im Hotel Baron / Tirana   und
                    Übernachtung                                                     

8. Tag: Montag, den 28. September 2020
9.00 Uhr        Gemeinsames Frühstück – Lunchpakete vorbereiten                                                                        
                    Fahrt nach Durres / Stadtbesichtigung / Römer, Mittag-Essen vor Ort
19.00 Uhr       Gemeinsames Abendessen im Hotel Baron / Tirana  Übernachtung auf dem Stellplatz                                                            

9. Tag: Dienstag, den 29. September 2020
9.00 Uhr        Gemeinsames Frühstück                                                                         
                    Burg Petrela und Höhlenwanderung / Hin- und Rückfahrt, Lunchpaket
                    Aufstieg zur Burg Petrela                                                                                                          
19.00 Uhr      gemeinsames Abendessen, Übernachtung auf dem Stellplatz                                                           

10. Tag: Mittwoch, den 30. September 2020
8.30 Uhr        Gemeinsames Frühstück  - Lunchpaket für Anfahrt nach Elbasan                                                                                                 
                    Abfahrt nach Elbasan – nach eigenem Ermessen
11.00 Uhr      Treffen vor Ort (eigener Camper, eigene Zeitplanung)
                    Elbasan - Nach Römern und Byzantinern - die Osmanen kommen
                    Antik Römisches Elbasan - Scampa an der Via Egnatia 

Grenzübertritt von Albanien nach Mazedonien  

Von hier sind wir bei Camping Rino / Mazedonien (Stellplatz Nr. 10)  Koordinaten: 41°09'17.8"N 20°39'03.6"E  (direkt zur Karte)      N 41.15486   E 20.65082                                         

19.00 Uhr         Treffen Camping Rino Abendessen, Stellplatz inkl. Strom, Wasser und Internet                                         

11. Tag Donnerstag, den 01. Oktober 2020

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_8-camping-legjenda-pool.jpg

8.30 Uhr           Gemeinsames Frühstück – Lunchpaket vorbereiten
10.00 Uhr         Bootstour auf dem Ohridsee mit Sveti Naum Unterwassermuseum
                      Quellen mit Bootstour / Ankunft in Ohrid
                      Der Ohridsee und seine unterirdischen Quellen
                      An der Grenze zu Albanien - das Kloster Sveti Naum
                      Kulturregion Sveti Naum - Das Museum auf dem Wasser
                      Anschließend gemeinsames Einkaufen
19.00 Uhr         gemeinsames Kochen und Abendessen – gegrillte Ohridforelle und Beilagen

12. Tag: Freitag, den 02. Oktober 2020

8.30 Uhr           gemeinsames Frühstück – Lunchpaket vorbereiten
10.00 Uhr         Fahrt nach Vevcani und Ohrid / Rückfahrt Struga                           
                      Vevcani - Bergdorf am Fuße der Jablanica Berge
                      Vevcani - Dorfcharakter und dörfliche Animositäten
                      Samuels Festung auf dem Berg von Ohrid
19.00 Uhr         gemeinsames Abendessen – Spezialität des Hauses - Maispizza

13. Tag: Samstag, den 03. Oktober 2020
8.30 Uhr          gemeinsames Frühstück – Lunchpaket vorbereiten
                       Fahrradtour nach Struga / Rückkehr nach Belieben
                       Anschließend Marktbesuch und Einkäufe
 19.00 Uhr        gemeinsames Kochen und Abendessen - Moussaka                                                                

14. Tag: Sonntag, den 04. Oktober 2020

8.30 Uhr           gemeinsames Frühstück – Lunchpaket vorbereiten
                       Fahrt und Besichtigung Stobi (mit eigenem Camper), Eintritt enthalten
                       Koordinaten  41°33'01.9"N 21°58'29.1"E - 41.550539, 21.974759          
                       Die Ruinen von Stobi - Ausgrabungen in Mazedonien
                       einfacher Stellplatz mit Toilettenanlage und Bistro / Übernachtung
19.00 Uhr         Abendessen

15.Tag: Montag, den 05. Oktober 2020
8.30 Uhr           gemeinsames Frühstück – Lunchpaket vorbereiten
                       Abfahrt Richtung Bitola
11.00 Uhr         Treffen in Bitola / Heracleia Lynkestis Eintritt im Preis enthalten                           
                       Herakleia Lynkestis - Tagesreise nach Bitola

                       Grenzübertritt Mazedonien – Griechenland
14.00 Uhr          Weiterfahrt nach Vergina / Königsgräber 244 Kilometer Übernachtung
                       Einkäufe im Dorf
19.00 Uhr         Treffen zum Abendessen Lokal

16. Tag: Dienstag, den 06. Oktober 2020
8.30 Uhr            gemeinsames Frühstück – Vorbereitung Lunchpaket
10.00 Uhr          Besuch des Museums Königsgräber Vergina                  
                       Nach Vergina zu den makedonischen Königsgräbern
                       Der Stern von Vergina - Herkunft und Bedeutung
                       Weiterfahrt nach Meteora / Camping Vrachos - Station 14   167 Kilometer
                       Koordinaten: 39°42'47.9"N 21°36'56.7"E       39.713312, 21.615752 
19.00 Uhr         Gemeinsames Abendessen – Grillen Raznjici und Gemüse               

17. Tag: Mittwoch, den 7. Oktober 2020
8.30 Uhr           gemeinsames Frühstück – Picknick und Lunchpaket Vorbereitung
10.00 Uhr          Besichtigung Meteora Klöster                                                           
                       Die Klöster in der Landschaft Meteora                             
                       Sonnenuntergang und Picknick in den Meteora Felsen                             
                       Sonnenuntergang an den Meteorafelsen

18. Tag: Donnerstag, den 8. Oktober 2020
8.30 Uhr            Gemeinsames Frühstück
                        2. Nacht Camping Vrachos                                                               
10.00 Uhr          Vormittag Spaziergang Kastraki / Kloster / Stein
                        Kastraki / Kalambaka - alter Stadtkern
14.00 Uhr          Abfahrt zum Weingut Mourapata
19.00 Uhr          Abendessen und Weinprobe Mourapata

19. Tag: Freitag, den 9. Oktober 2020
8.30 Uhr             Frühstück im eigenen Camper am Weingut Mourapata
10.00 Uhr           Abfahrt zum Camperstopp Zampetas Thessaloniki  
                        40°30'09.9"N 22°58'14.1"E (direkt zur Karte)

                        Einkäufe für Grillen bei Zampetas 
19.00 Uhr           gemeinsames Abendessen                         

20. Tag: Samstag, den 10. Oktober 2020

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_8-legjenda-shkoder-7.jpg8.30 Uhr            gemeinsames Frühstück / Camperstopp Zampetas
                        Abendessen Perea / Sonnenuntergang
                        Der Strand von Perea

21. Tag: Sonntag, den 11. Oktober 2020
8.30 Uhr             Frühstück im eigenen Camper / Camperstopp Zampetas
10.00 Uhr           Stadtrundgang Thessaloniki Besichtigungen
                        Die imposante Rotunda von Thessaloniki
                        Galeriusbogen - spätrömisches Stadttor in Thessaloniki17.00 Uhr           Essen und Ausklang in Ladadika

22. Tag: Montag, den 12. Oktober 2020

8.30 Uhr            Gemeinsames Frühstück - Ausklang
10.00 Uhr          Abschlussbesprechung mit Reisehinweisen oder zum Verbleib in
                       Griechenland

Im Anschluss vielleicht noch einige Tage auf Sithonia? Wir verweisen auf Plätze und Möglichkeiten zur Fortsetzung der Reise. Auch für die Rückreise!

Für weitere Rückfragen zum Konzept und zur Anmeldung zur Rundfahrt "Albanien, Nord-Mazedonien, Griechenland" nutzen Sie bitte die folgende Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     

 

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 485 Gäste und keine Mitglieder online