Menu

alaturka

The PINK FLOYD Exhibition: Their Mortal Remains

  • Geschrieben von Portal Editor
THE PINK FLOYD EXHIBITION: THEIR MORTAL REMAINS

Backstage bei Pink Floyd: Eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte lässt hinter die Kulissen ihrer über 50-jährigen Geschichte schauen.

„The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ gewährt dabei seltene wie außergewöhnliche Einblicke. Ab dem 15. September 2018 ist die multimediale Erlebnisausstellung zu Gast im Dortmunder U, weit sichtbares Wahrzeichen der Stadt und als Zentrum für Kunst und Kreativität längst etabliert. Tickets sind im Vorverkauf ab sofort auf Eventim.de sowie ab dem 18. Juni an allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Nach London und Rom ist die Ruhrgebietsmetropole bis zum 10. Februar 2019 die erste und einzige Station in Deutschland – einer Ausstellung, die zuvor in der englischen wie italienischen Hauptstadt für Furore sorgte.

Die einzigartige Erlebnisausstellung im Dortmunder U, die nicht nur Fans von Pink Floyd anspricht, blickt zurück auf mehr als fünf Jahrzehnte prägende Rockgeschichte. Sie nimmt den Besucher so intensiv in Sound, Text und Bild mit, als stehe er mitten auf der Bühne. Bisher unveröffentlichte Konzertaufnahmen, Original- Instrumente, unbekannte Notizen und viele persönliche Erinnerungstücke der Mitglieder der britischen Kultband machen „The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains“ zu einem absoluten Muss für Musikbegeisterte – auch aus den Niederlanden, Belgien, Österreich und der Schweiz.

Abbildung: Ausstellungsplakat zu The Pink Floyd Exhibition: Their Mortal Remains im Dortmunder U vom 15. September 2018 bis 10. Februar 2019.

Ausführlicher Bericht mit ersten Bildern folgt in Kürze!

Bitte lesen Sie auch:

Kulturkarawane - viel Bewegung auf dem Flying Grass Carpet
Ein Fingerabdruck an der Wand der Zeit

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 399 Gäste und keine Mitglieder online