alaturka

Station 3. Campingplatz Fusina Tourist bei Venedig

Station 3. Campingplatz Fusina Tourist bei Venedig

Der Campingplatz Fusina Tourist Village liegt an der Mündung des Brenta-Kanals, direkt gegenüber der herrlichen Silhouette der Stadt Venedig. Die Camping-Anlage ist ganzjährig geöffnet.

Ein regelmäßiger Vaporetto-Schiffs-Transportbetrieb verbindet sie mit dem Zentrum von Venedig in nur 20 Minuten.
Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge nach Venedig, zum Lido, dem Ufergebiet des Brenta, nach Padua und Treviso. Im Campingbereich befindet sich ein Hafenbecken mit Einhol-, Slip- und Anlegebetrieb für verschiedene Bootsarten. Unser mehrsprachiges Mitarbeiterteam erwartet Sie mit einem attraktiven venezianischen Urlaub.

Lassen Sie sich bei der Anfahrt zum Campingplatz nicht von der umliegenden Industrie abschrecken. Vorn auf der Landzunge sorgt der immer leichte Wind für gute Meeresluft und wenig störenden Lärm.

Unterkunft für Camper auf dem Platz Fusina

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_3-camping-fusina-5.jpgDer Campingplatz, der an der Lagune liegt, bietet ein Restaurant, eine Bar und einen Supermarkt. Zur Verfügung stehen überschattete Zelt- und Stellplätze mit Anschlüssen. Es sei daneben daran erinnert, dass der Architekt Carlo Scarpa den aus drei Funktionseinheiten bestehenden Campingplatz im Jahr 1957 geplant hat: ein Eingangsgebäude, ein Gebäude für den Bar- und Restaurantbetrieb sowie den Waschraum-Block. Carlo Scarpa gehörte zu den wichtigsten Vertretern der von Frank Lloyd Wright beeinflussten organischen Architektur in Italien. Durch seine Lehrtätigkeit, aber auch durch seine Entwürfe und Projekte prägte er die Architektur des 20. Jahrhunderts. Insbesondere durch das additive Fügen des Neuen zum Alten setzten Scarpas Bauten im Umgang mit einer historischen Bausubstanz neue Maßstäbe, die später auch für deutsche Architekten von Bedeutung waren. 

Mit dem Fährschiff nach Venedig hinein

b_450_450_16777215_00_images_camper-route_3-camping-fusina-7.jpgDer Campingplatz Fusina ist auch eine optimale Ausgangsstation zur Erkundung der Lagunenstadt Venedig. Mehrmals täglich gibt es vom örtlichen Anleger aus einen Fährdienst hinein nach Venedig, der vom Campingplatz aus in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Fragen Sie an der Rezeption nach den Abfahrtszeiten.

Interessant ist auch die Promenade entlang des Campingplatzes, wo die riesigen Fährschiffe nach Griechenland fast zum Greifen nah an der Promenade vorbei kommen.

 

Ziele in der Umgebung vom Campingplatz Fusina Tourist:

Venedig - Tiedenhub sorgt für Flut am Markusplatz

Adresse:
Camping Fusina Tourist
Via Moranzani
93 30176 Fusina
Venezia (VE)


Tel. (0039) 041 5470055
Fax (0039) 041 5470050
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Satelliten Information (GPS): 45°25'13.0"N 12°15'27.1"E 45.420284, 12.257515 (direkt zur Karte)


Nächster Anfahrtspunkt in den Süden: Station 4 - Aquileia Golf von Venedig
Auf dem Weg in den Süden bietet der Camperclub Staranzano nach etwa 125 Kilometern eine gute Möglichkeit, einige Tage in der Umgebung von Aquileia, der antiken Römermetropole, zu verbringen, eine Region, die ganzjährlich attraktive Ziele zu Unternehmungen im Wandern, Radfahren und zur Besichtigung von Kulturgut bietet. Wir haben einige der Möglichkeiten für Sie erprobt und beschrieben.

Nächster Anfahrtspunkt in den Norden: Station 2 - Camping Europa Torbole am Gardasee
Der Campingplatz Europa Torbole liegt, nach etwa 193 Kilometern Entfernung, unmittelbar an einem der schönsten Strände des Gardasees, durch den er zugleich mit Torbole verbunden ist. Das Gelände ist Teil eines 15.000m2 großen Parks, mit Bäumen und Pflanzen, die Typisch für das Mittelmeerklima sind.



Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 351 Gäste und keine Mitglieder online