Menu

Alaturka Portal

Station 44 - Campingplatz "Unter dem Jenzig" in Jena

  • Geschrieben von Portal Editor
Station 44 Campingplatz

Der Campingplatz "Unter dem Jenzig" am Grüngürtel von Jena liegt am Fuße des Berges Jenzig, womit er gleichzeitig ein idealer Ausgangsort zur Stadterkundung sowie zum Radfahren und Wandern entlang der Saale oder hinauf auf den Jenzig einlädt.

Von hier können sie die Sehenswürdigkeiten und Schauplätze in und um die Stadt Jena zu Fuß oder mit dem Fahrrad, dank des gut ausgebauten Radwegenetzes, sehr einfach erreichen.

Der familiär geführte Platz ist ideal als Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Kulturstadt  Weimar, nach Erfurt oder entlang des Saaletals nach Rudolstadt oder zum Weinanbaugebiet rund um Naumburg, auch per Fahrrad oder Motorroller. Freunde des Wanderns und Laufens finden in den Bergen hoch über dem Saaletal ein 100 km langes Naturwegenetz, das gespickt ist von romantischen, mittelalterlichen Burgen.

Nur 20 Fußwegminuten sind es zu Fuß vom Campingplatz bis zum Jenaer Zentrum. Sie können zu Fuß oder per Fahrrad entlang der Saale, mit dem Auto, der Straßenbahn oder dem Bus bequem die Innenstadt erreichen. Auf unseren offenen Rasenflächen finden sie unparzellierten Platz für jede Wohnwagengröße, optimale Zeltplätze auf gepflegter Rasenfläche und Wohnmobilstellplätze, die, wie alle Plätze, über Stromsäulen versorgt werden. In direkt angrenzender Nachbarschaft befindet auch sich das Jenaer Ostbad.

Zum Wandern laden in nächster Nähe zum Camping die Berggaststätten des Jenzig und des Fuchsturms, die Kernberg-Horizontale mit wundervollem Blick auf Jena und zahlreiche Wanderwege des Naturschutzprojektes Oberes Saaletal mit der einzigartigen Fauna und Flora der Kalksteinfelsen. Wer Lust auf einen kleinen Klettertrip hat, dem sei die Rabenschüssel in Jena-Maua empfohlen.

Der Saale Radwanderweg, die bekannte Route von der Quelle bis zur Mündung der Saale, ist einer der anspruchsvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderwege Deutschlands, er führt direkt durch Jena und auch am Campingplatz Jena vorbei. Auch für Mountainbike-Touren lohnt sich ein Abstecher in die Berge von Jena.

Die Schlösser und Burgen entlang der Saale zeugen von der reichen Geschichte dieses Landstrichs. Regelmäßig finden auf der Leuchtenburg bei Kahla Mittelalterspektakel statt, die Dornburger Schlösser locken mit ihren gepflegten Gärten und ihrer dramatischen Lage hoch über dem Saaletal, Schloss Großkochberg birgt Zeugnisse der Weimarer Klassik. Auf manchem Bergrücken sind romantische Burgruinen zu entdecken.

Ziele und Touren, die vom Campingplatz aus leicht zu erreichen sind:

Ziele in Jena und in der Umgebung des Campingplatzes:

Wanderung zur Ruine der Kunitzburg, Burg am Gleißberg
Die Sieben Wunder von Jena - Schnapphans und Hanfried
Über die Kunitzer Hausbrücke in das Dorfzentrum von Kunitz
Flora am Wegrand zur Burgruine Kunitzburg
Mittelalterliche Mauerreste, Türme und Tore in Jena
Kirche St. Michael in Jena - Ausstellung zum Holocaust
Vom Camping - Rundgang durch die Innenstadt von Jena

Ziele in der näheren Umgebung:

Wanderung von Kahla hinauf zur Leuchtenburg (Seitenroda)
Vom Campingplatz Unter dem Jenzig nach Kahla
Kahla - Porzellan für Jedermann aus der Porzellanstadt
Weimar - Rundgang durch die Fußgängerzone
Rudolfstadt - Mehr als nur Schloss Heidecksburg
Schloss Heidecksburg in Rudolfstadt - Tagesausflug

Sonstige Themen:

Zum Caravan-Salon in Düsseldorf - Zwischenstopp in Jena

Wir laden Sie ein, einen Abend am Lagerfeuer zu genießen oder einfach auf einen Spaziergang entlang der Saale. Camping in Jena wird so zu einem Erlebnis, welches sie schätzen werden. Herr Steffen Albrecht freut sich auf Ihren Besuch.

Campingplatz Jena "Unter dem Jenzig"
Am Erlkönig 3
07749 Jena
Steffen Albrecht
Telefon: +49 3641 66 66 88
http://www.jenacamping.de/
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GPS: 50°56'11.0"N 11°36'29.3"E 50.936380, 11.608144 (direkt zu google maps)

Deutschland

Kultur

Leben | Outdoor

Aktuell sind 368 Gäste und keine Mitglieder online